Einlauf?

    • (1) 09.04.19 - 15:52

      Hallo,
      Ich wollte mal eure Erfahrungen hören zum Thema Einlauf während der Geburt.

      Bei meiner ersten Geburt hatte ich einen Einlauf. Während der Presswehen kam trotzdem etwas.

      2. Geburt kein Einlauf, allerdings habe ich die 3 Tage vor Grburtsbeginn Magen Darm gehabt und war komplett leer...

      3. Geburt wieder Einlauf, einfach um die Wehen wieder in Schwung zu bringen. Aber auch hier kam während der Geburt trotzdem etwas.

      Ich habe gehört ohne Einlauf hält man öfters dicht? Wie sind eure Erfahrungen 😁
      Und habt ihr den Einlauf zu Hause gemacht oder in der Klinik?

      Ich nehme jetzt bereits Flohsamenschalen, weil ich Verstopfungen habe.

      Liebe Grüße

      Tossi 37+5

      • Hey ich habe keinen Einlauf bekommen als es bei meiner Tochter los ging. Ich habe die ganze zeit gedacht das ich groß gemacht habe. Die sagten mir aber alle das dort nichts sei. War mir peinlich, aber muss sagen das selbst wenn was mit kommt sie alle sehr kulant sind und das total ignorieren. Da es völlig normal ist ;)

        (3) 09.04.19 - 15:57

        Huhu,
        also ich hatte keinen Einlauf und mir ist bei den Presswehen ein bisschen was durchgerutscht, was die Hebamme ganz fix weggewischt hat.
        Ich fand das jetzt nicht sonderlich dramatisch.
        Alles Gute 🍀

        (4) 09.04.19 - 15:58

        Huhu!
        Ich habe bei der ersten Geburt keinen Einlauf gehabt und werde das bei der nächsten auch nicht machen.
        Ich hab mir da auch vorher nie Gedanken zu gemacht. Ob bei der Geburt was mitgekommen ist?! Keine Ahnung! Und ganz ehrlich? Es ist mir auch „egal“. Unter der Geburt habe ich da null drüber nachgedacht. Und wenn es so passiert wäre, dann wäre es so. Das ist medizinisches Fachpersonal, die machen das unauffällig weg und gut ist es.
        Ich wünsche dir alles Gute 🍀

      • Hey also ich möchte auch auf jeden Fall einen Einlauf bekommen. Fühle mich dann freier denk ich :)
        LG Anna SSW 35+6

        (6) 09.04.19 - 19:16

        Hallo,

        Ich wollte in der Klinik auch einen haben, aber da meinten die nur, dass man das heutzutage nicht mehr macht (vor 8 Jahren!). War jetzt ganz überrascht davon zu lesen

        • Also ich habe letzte Woche im Geburtsvorbereitungskurs noch gelernt, dass ein Einlauf Standard sei. Ganz viele Gebärende kommen scheinbar in den Kreißsaal mit den Worten „Hallo, ich glaube das Baby kommt und ich hätte jetzt gerne einen Einlauf“. :-D

      Also mir wurde ein Einlauf im Kreißsaal angeboten, habe diesen auch angenommen, auch wenn ich daheim schon gut aufs Klo konnte. Lag 15 min nach dem Einlauf in den Presswehen, hatte auch das Gefühl, dass die ganze Zeit was mit rauskommt. Wenn, dann hat’s die Hebamme aber diskret weggewischt. Mein Mann saß mit auf dem Kreißbett und musste tatkräftig mithelfen 🤪 er meinte später, er habe davon nix gesehen.

Top Diskussionen anzeigen