Frage an alle in der Früh-SS

    • (1) 10.04.19 - 07:09

      Guten Morgen ihr Lieben,
      Ich hab zwar schon zwei Söhne aber ich kann mich nicht mehr an alles aus meinen SS erinnern.
      Ich bin in der 5.SSW und habe oft Bauchschmerzen. Auch öfter bis in den Rücken. Eigentlich das Gefühl als würde ich meine Tage bekommen. Habt ihr das auch?
      Ich nehme schon fleißig Magnesium auch hoch dosiert, das weiß ich von meiner letzten SS da ich da immer nen harten Bauch hatte ab der Mitte der SS.
      Außerdem hab ich immer so ne Art blubbern im Bauch aber kein Hunger-Blubbern ☺️
      Ein wenig Durchfall hin und wieder aber das denke ich kommt vom Magnesium.
      Freue mich auf einen Austausch ☺️🤰🏻👶🏻💖

      LG Steffi

      • Der Post könnte von mir sein.
        Ich bin jetzt 4+5 ssw und habe das alles bis auf Durchfall auch.
        Meine letzte Schwangerschaft ist nicht so lange her aber ich meine das alles nicht so früh gehabt zu haben wie jetzt.

        Hallo 😊
        Ja diese Bauchschmerzen hatte ich auch, in Woche 5 und 6 öfters, manchmal sogar ganz stark. Inzwischen sind die viel seltener, bleiben sogar tagelang weg. Ich nehme kein Magnesium, mein Dok hat gemeint, alles gut.
        Durchfall-blubbern, Verstopfung, böse Gase sind aber bis heute da. Vom Übelkeit wurde ich bisher verschont, nun ist es mir seit 2 Tagen so schwindelig, dass ich kaum noch das Bett verlassen kann. 🙄
        Stress dich nicht, alles ist im grünen Bereich 😉
        Aniba mit 🍆7+1

          • Hab auch dieses ziehen, hab mir ein Körnerkissen auf den Bauch gelegt (ist nicht so heiss wie eine Wärmflasche). Und ich war, bis vorgestern, total aufgebläht - hatte quasi schon einen Bauch. Die Verdauung macht auf jeden Fall komische Sachen und ist anders, als vor der Schwangerschaft. Dauerübelkeit hab ich auch :/
            Achja 5+6 (nach letzter Periode gerechnet - ggf -5 weil vllt später Eisprung)

      Das hatte ich auch in dee früh SS , so gut wie täglich. Kann andauern, oder auch wieder weg gehen. :)

      Mitlerwile sind wir in der 40 Woche und ich hab's bis ca in den 8 Monat noch verspürt.

    • 😂🤣 Bin heute bei 4+5.

      Teilweise laufe ich am späten Abend gebückt 🙈🙉🙊 durch die Wohnung.
      Bin sooo aufgebläht und kann aber kaum Luft ablassen. Sorry 🤭
      Das ist zum Teil echt schmerzhaft.

      Mein Mann denkt sich auch schon seinen Teil... (und das soll jetzt noch bis Dezember so gehen).

      Aber wir müssen beide darüber lachen.

      Echt peinlich.

      Dank der Luft sehe ich sogar schon schwanger aus.

      Trage die meiste Zeit nur Hosen mit Gummizüge.
      Das kann nicht normal sein.🤣

      Eigentlich bin ich sonst nicht so empfindlich.

      Bin zur Zeit,seit einer Woche, auf dem Zwieback Trip.
      Ich esse mindestens eine große 400 g Tüte pro Tag. Bescheuert.

      LG Sternenkind19 mit ☀️ im 💓 und Körnchen inside

      LG Sternenkind19 mit ☀️ im 💓 und Körnchen inside

      • Das mit dem „Bauch“ ist bei mir auch. Seh aus wie im dritten Monat 😀🤰🏻 mal schlimmer mal nicht so schlimm.
        Gut es fast allen gleich geht. Dachte schon ich bin wieder was besonderes 😀
        Ich bin auch kein empfindlicher Mensch, hab auch bereits zwei Kaiserschnitte hinter mir, aber diese Zeit jetzt ist wirklich alles anders. Schlafe nachts schlecht, Übelkeit, Schweißausbrüche, diese doofen Bauchschmerzen und und 😖
        Aber wir wissen ja wofür wir das alles machen 😍
        Hab am 29.04. meinen ersten Termin beim FA 💖
        LG Steffi

        • Hi!

          Bin heute bei 4+4 und diese Schlafstörungen und die nächtlichen Schweißausbrüche plagen mich auch😫 Übelkeit etc habe ich zum Glück (noch) nicht..habe aber leichte Blutungen und nehme dagegen utrogest und Magnesium und morgen muss ich zu meiner Ärztin für Gerinnung.
          Hoffe, dass mein Würmli sich gut festkrallt und bei uns bleibt 😍

          Wünsche dir alles liebe, vielleicht liest man sich jetzt öfters hier 😊

Top Diskussionen anzeigen