CMV Test

    • (1) 10.04.19 - 12:28

      Hallo zusammen,
      ich habe eine Frage. Ich war heute bei einer neuen Frauenärztin um die Schwangerschaft feststellen zu lassen. Die riet mir zu einem CMV Test, da ich schon eine 1 Jährige Tochter habe. Jetzt soll der Test bei ihr 46€ kosten. Das erscheint mir ganz schön teuer...
      Was habt ihr denn dafür so bezahlt?
      LG honeymoon89 (6+3)

      Hallo

      Ich habe ihn auch machen lassen und kann es jedem nur empfehlen. Bei mir wurde eine Infektion festgestellt.

      Der Preis für den Test setzt sich aus der blutentnahme und dem Test selber zusammen.
      Dementsprechend kann das schonmal je nach Labor variieren

      • (5) 10.04.19 - 15:12

        Und was wurde dann gemacht wenn ich fragen darf?

        • (6) 10.04.19 - 21:24

          es wurde daraufhin das Blut genauer untersucht um den Zeitraum genauer eingrenzen zu können.
          Darauf hin hieß es, es geht um eine Infektion innerhalb der letzten 12 Wochen.
          Es wird geschaut „wieviele“ Antikörper sich bereits gebildet haben woraus man auf eine zeitliche Eingrenzung schließt.
          Zu dem Zeitpunkt war ich in der 8. Woche, also 6 Wochen schwanger.

          Würde dann direkt in die Uni Klinik überwiesen um dort genauer aufgeklärt zu werden. Dort wurden uns dann die möglichen Folgen ect erklärt.

          Ebenfalls wurde erneut Blut abgenommen, um dieses in ein spezialisiertes Labor zu schicken. Die kennen sich noch besser aus und können genauere Angaben über den Zeitpunkt machen.
          Somit mussten wir eine Woche bangen, das der Ausbruch vor über 6 Wochen war.
          Nach einer Woche bekamen wir die Ergebnisse und der Zeitpunkt konnte auf +/- 14 festgelegt werden.

          Dennnoch bekomme ich 2 mal ein „Medikament“ Intravenös um Folgeschäden fürs Baby zu vermeiden.

          Zusätzlich werde ich engmaschige in der Uni Klinik kontrolliert und uns wird zu einer fruchtwasseruntersuchung geraten.

          Grüse

          • (7) 11.04.19 - 08:29

            Vielen lieben Dank für deine Antwort. Ich hoffe das weiterhin alles gut bleibt und wünsche dir das Beste😘

            • (8) 11.04.19 - 09:46

              Ich danke dir.
              Aber deshalb kann ich nur empfehlen diesen Test auf jeden Fall zu machen, wenn man Kleinkinder zu Hause hat.
              Ich arbeite seit 10 Jahren mit Kleinkindern und habe es mich letztendlich bei meinem Sohn angesteckt.

Top Diskussionen anzeigen