Schwangerschaftsdiabetes Austausch? Frage...

    • (1) 10.04.19 - 13:11

      Hallo meine Lieben..


      Hat vielleicht jemand Lust sich auszutauschen, eventuell sogar in einer Gruppe?

      Kann mich mit der Diagnose noch nicht anfreunden 🙈 und hab so meine Schwierigkeiten...

      Zum Beispiel meine Werte.... ich Messe erst seit gestern den bz und von 7 Messungen waren nur zwei im normqlbereich und alle anderen drüber :-/
      Den nächsten Termin bei der diabetologin habe ich erst nächste Woche und weiß nun nicht so recht, ob es ok ist, so lange mit schlechten Werten? Bin irgendwie mit allem überfordert 🙈 geht's euch auch so?

      • Huhu...wenn du magst und du Hilfe brauchst kannst du mich gerne Privat anschreiben, habe selbst SS Diabetes und bin Altenpflegerin von Beruf, ich kann dir da bestimmt ein wenig helfen. Lg

        • Danke dir :-)


          Ist es normal, dass so viele Werte schlecht sind? Hatte beim ogtt eigendlich nur mit dem nüchternwert Probleme...


          Und wie ist das zwischen den Messungen? Also ich esse zum Beispiel zwischendurch mal etwas, paar weintrauben oder so.. das versuche ich jetzt schon zu vermeiden, um keine Werte zu verfälschen...aber muss das sein? Und wie ist das zum Beispiel mit Magnesium Tabletten, kann ich die jetzt auch nur noch zu den Mahlzeiten nehmen, weil sie ja auch Zucker enthalten? 😅fragen über fragen🙈

      Hallo
      Ich hab auch SSD. Weiß es seit 2 Wochen und kann mittlerweile halbwegs gut damit umgehen. Ich messe 4-6 Mal am Tag. Und teste gerade langsam aus, was ich essen kann und was eher nicht.

      • Huhu :-)

        Danke für deine Nachricht:-)

        Hast du auch schlechte Werte? Hab das Gefühl, noch nicht mal ausprobieren zu können, was ich essen kann und was nicht, weil alles sich irgendwie negativ auswirkt.... ok ist nach einem Tag natürlich auch schwer zu sagen :-D wie oft musst du zum diabetologen?

        • Ja, manchmal hab ich nach dem Essen auch schlechte Werte. Wenn ich was esse, wo ich mir gedacht hätte, dass das gehen sollte, aber mich damit geirrt hab...
          Ich teste mit ganz kleinen Mengen. Gestern hab ich zb 10g Banane probiert und heute auf 30g gesteigert ;)
          Ich weiß noch nicht. Ich hatte den Zuckertest bei meiner Hausärztin und muss erst in 2 Tagen wieder zum FA

          • Achso :-) das wird anscheinend auch nimmer anders gehandhabt:-D ich war für den kleinen und großen ogtt beim fa und der hat mich dann zum diabetologen überwiesen...



            Wow 10 Gramm banane :-D das ist dann quasi eine Scheibe, oder?. :-D

Top Diskussionen anzeigen