2 Fragen unter anderem zu Agyrax

    • (1) 10.04.19 - 18:26

      Hallo ihr Lieben,
      ich habe heute endlich mein Agyrax erhalten und hoffe, dass es mir damit besser gehen wird und ich das Erbrechen in den Griff bekomme. Nun zu meiner Frage, wie viele Tabletten habt ihr täglich davon eingenommen?
      Meine 2. Frage ist zu einem anderen Thema. Welches Öl habt ihr für euren Babybauch genommen? Ich weiß Streifen kann man nicht vorbeugen aber ich möchte gerne eins fürs „Wohlbefinden“
      Liebe Grüße und Danke für die Antworten

      • (2) 10.04.19 - 18:39

        Agyrax Tabletten darf man zweimal täglich nehmen laut meiner Gyn. Mir hat eine abends gereicht. Und meinen Bauch habe ich in der ersten Ss und in dieser mit verschiedenen Ölen eingerieben. Von Bi Oil über Weleda und Bellybutton. Jetzt bin ich beim Babyöl von Bübchen angekommen. Ich bin nicht gerissen zum Glück. Aber das ist wirklich Veranlagung. Ich mach’s aber auch für mein Gewissen :)
        Eine schöne Ss wünsche ich dir.
        Lg Sarah 37.ssw

      Hallo,
      ich habe vier Mal täglich Agyrax genommen. Wichtig ist dabei, dass du sie immer im gleichen Abstand einnimmst, dass der Spiegel erhalten bleibt. D.h. ich habe mir auch nachts den Wecker gestellt. Ruf doch am Besten bei Embryotox an und lass dich beraten. Die kennen sich damit super aus.
      Öl habe ich das.von Weleda.
      Alles Gute für dich.

    • (5) 10.04.19 - 19:07

      Ich hatte das Öl von bellybotton (hab ich von meiner Schwägerin bekommen), das war toll :)

      Zu dem Agyrax kann ich leider nix sagen 😊

      Hallo,

      wenn du Agyrax mit 25mg hast, dann darfst du da in der Schwangerschaft zwei pro Tag von nehmen. Ich habe jeweils morgens und abends eine gebraucht.

      Zum Ölen habe ich Arganöl benutzt und bin bislang von Streifen verschont geblieben, obwohl mein Bindegewebe nicht das beste ist und ich bereits aus meiner Jugendzeit Streifen am Gesäß bzw Oberschenkel habe.

      Liebe Grüße
      Anne mit Benjamin (38+0)

Top Diskussionen anzeigen