Abschied

    • (1) 10.04.19 - 20:58

      hallo Mädls, ich verabschiede mich hiermit aus dem Forum.

      Heute MA festgestellt bei 10+?
      Morgen ab ins KH habe mich für die Medikamentöse Behandlung entschieden.
      Da diese für den Körper am schonendsten ist.

      Ich danke euch dür den Beistand die letzten Wochen und eure Hilfestellungen ❤️

      Ihr seid die Besten 🌸

      Was ist passiert? Gestern haben wir noch geschrieben..... 😢

    Ach man das tut mir so leid. 😔
    Ich wünsch dir ganz viel Kraft!

    Du darfst gerne schreiben wenn du drüber reden möchtest!

    Liebe Grüße
    Eule

    Oh nein, das ist schrecklich. Das tut mir so so leid. Das ist auch meine größte Angst!

    Oh nein 😔, das tut mir sehr leid für dich!! Fühl dich gedrückt, ich wünsche dir ganz viel Kraft und viel Glück 🍀 für die Zukunft!!

    (10) 10.04.19 - 21:30

    Hey, ich hab 2016 genau das Gleiche durch in der 11. Woche. :-( es tut mir wahnsinnig leid für dich!

    Je nachdem wie du damit zurecht kommst empfehle ich dir eine Hebamme. Mir hat damals jemand gefehlt, der genügend Verständnis für mich hatte. Das Umfeld hat meist nicht so die Geduld sich damit auseinander zu setzen. :-( ich hab mich einfach wahnsinnig alleine und unverstanden gefühlt.

    Aber heute erwarte ich bereits meine zweite Tochter... es ist und bleibt zwar mein erstes Kind, mein „Johnny“, aber es sollte nicht das letzte bleiben.

    Ich wünsche dir ganz viel Kraft in der schweren Zeit!

Top Diskussionen anzeigen