An die ThermengÀngerinnen

    • (1) 11.04.19 - 10:11

      Hallo ihr Lieben!

      Irgendwie bin ich total verunsichert.
      Habe am Montag meinen FA gefragt ob etwas dagegen spricht dass mein Mann und ich in die Therme gehen (haben am Montag kinderfrei - yippiieehhh 😜).
      Er sagte nein aber kein Sole!

      Na prima es ist quasi gefĂŒhlt ĂŒberall Sole enthalten....

      Wie handhabt ihr das denn?

      Ach so bin Montag 29+5

      LG

      • ÄÀÀhm ich war einmal die Woche in der Therme und immer im Salzbecken. Laut meiner FÄ kein Problem (also so lang mir nicht schwindelig wird oder so, aber eher wegen der Temperatur).

        Grade gegen Wassereinlagerungen ist es super gewesen. Hatte eigentlich gar keine. Meine beste Freundin ist auch schwanger und kam oft mit, ihre FĂŒĂŸe waren danach immer schmaler 😅

        Also wie gesagt, ich kann es nur von mir berichten und mir hat es sehr gut getan. Wie du es dann handhabst, musst du entscheiden :)

        Hat er gesagt, warum keine Sole? Mein Arzt sagt dass das ĂŒberhaupt kein Problem ist, und sogar in die Sauna dĂŒrfte ich. War auch im Solebad, war gar kein Thema. Trink einfach genug und geh raus wenn dir komisch wird, dann tut das bestimmt sehr gut :)

        Wieso keine Sole?
        Ich war erst gestern in der Therme (34+5) und da auch lĂ€nger im Sole Becken. Hatte vorher beim Arzt extra nochmal gefragt da hieß es ist ĂŒberhaupt kein Problem :-)

      • Es KANN wohl Wehen auslösend sein. Geht wohl um Schwefel.

        Ich war in meinen letzten beiden SS auch in der Therme und habe mir keinen Kopf gemacht!

        Warum habe ich jetzt nur nachgefragt - Mist echt 😡

        Wir sprechen von einem Solegehalt von 6% also eher wenig wĂŒrd ich sagen.

        Hab jetzt nochmal in der Praxis angerufen und warte auf RĂŒckruf da es mich brennend interessiert warum nicht.

        Hab nĂ€mlich am Montag nicht nĂ€her gefragt weil er es nur neben bei erwĂ€hnt hat und ich mir erst zu Hause gedacht habe „Mist“

        Meine Gyn meinte ich solle halt aufpassen, da Sole kreislaufanregend ist und das fĂŒr den Körper sehr anstrengend werden kann. Solle einfach aufpassen, viel trinken und Ruhepausen einlegen. Das merkt man ja, wenn es einem zu viel wird.

      • Ich glaube ich wĂŒrde nicht in die Therme gehen bin aber auch empfindlich hab fast jedesmal danach einen scheidenpilz.

        Ich war in der 1. Ss selbst kurz vor ET noch in der Therme, alles supi.

        Von meiner FÄ & Hebamme hieß es nur "nicht zu heiß und auf Hygiene achten"....

        Viel Spaß 😃

        Ich war vor zwei Wochen auch in der Therme im Solebecken. Sowohl meine Ärztin als auch meine Hebamme haben mir gesagt, dass nichts dagegen spricht und eigentlich die gleichen Regeln wie beim normalen Baden gelten. Sobald ich mich komisch fĂŒhle, raus.
        Ich war immer fĂŒr ca. 15-20 Minuten im Becken und hab mich danach ausgeruht. Da ich wegen meiner Symphyse starke Schmerzen bei Bewegung habe, war das Solebad eine richtige Wohltat. :)

        LG Loui mit Bauchzwerg (24+5)

Top Diskussionen anzeigen