Wieder utrogest frage ?!🙈

    • (1) 11.04.19 - 10:14

      Soll nun die letzten utrogest noch nehmen .fertit wäre ich bei 12+3mit der Packung . Nehme morgens und abends . Wenn ich sie ausschleiche habe ich war ein paar Tage länger dran .

      Meine Frage nun,können beim absetzen nicht Blutungen entstehen ? Hab echt Angst davor
      Hat jemand Erfahrungen ?
      Mein Arzt meint ich kann sie ohne Probleme absetzen hab aber trotzdem Angst . 🙈

      • Dein Körper bildet selbst das Progesteron. Deswegen sollte man keine Blutung bekommen. Verhindern tut es nichts , da dieses Medikament eigentlich nicht für die ss erfunden wurde.
        Es soll mir unterstützen, wenn was mit deiner ss nicht ok gewesen wäre , Wäre deine ss so oder so beendet worden, auch unter der Medikation .

        Am Anfang wird das Progesteron ja vom Gelbkörper gebildet. Wenn man da eine Schwäche hat, dann nimmt man das eben dazu. Nach und nach wird aber die Progesteronproduktion von der Plazenta übernommen, das ist wohl mit der 12.SSW abgeschlossen, deshalb kann man ab da dann auf die zusätzliche Einnahme verzichten. Vertrau da deinem Arzt, der kennt sich ja aus.

Top Diskussionen anzeigen