(Zu?) Niedriger TSH

    • (1) 11.04.19 - 14:45

      Hallo,

      vielleicht wissen hier zufällig ein paar Mädels ihre TSH Werte so um die 12-14. Woche? Meiner ist mit 0,04 anscheinend zu niedrig und ich soll ab nächster Woche auch irgendwas dafür bekommen... ich lese total unterschiedliche Sache dazu. Anscheinend kann eine Hyperthyreose in der Frühschwangerschaft auch total normal sein.
      Nach zwei Fehlgeburten wurde meine Schilddrüse eigentlich gecheckt und war in bester Ordnung (TSH 0,6 in nicht schwangerem Zustand, freie Werte auch super und keinerlei Antikörper).
      Danke schonmal!

      • Hi, ich habe in der letzten und jetzigen Schwangerschaft auch eine Unterfunktion. Bin jetzt in der 31. Woche und nehme nun seit ca 4 Wochen auch L-Thyroxin dagegen ein.
        Nach der letzten Schwangerschaft war dann wieder alles okay. Ist also wieder verschwunden.

        Die zugrundegelegten Werte in der Schwangerschaft sind ein wenig anders als im „normalen“ Zustand.

        • Danke für deine Antwort, aber ich denke bei mir handelt es sich eher um eine Überfunktion als um eine Unterfunktion :)
          Von den Unterfunktionen liest man ja häufiger mal, aber ich finde kaum was zu einer Überfunktion.

          • Hallo, ich hatte auch 2 Abgänge bevor meine Schilddrüse eingestellt wurde. Hatte eine starke Unterfunktion. Als ich dann schwanger war hat sich dies in eine Überfunktion gewandelt. Somit wurden meine Tabletten gedrosselt. Im letzten Drittel hat sich das aber wieder geändert. Mein Arzt meinte solange es mir gut damit geht und ich keine starken Beschwerden habe sei dies so ok. Da man mit dauerhaften Medikamenten umstellen oft noch mehr alles durcheinander bringt.
            In der jetzigen Schwangerschaft hatte ich das nicht und bin aber schon kurz vorm Ziel.
            Alles Gute dir.

      Mein TSH ist auch so niedrig (mit Tabletten). Meine Ärztin sagt, dass sie lieber eine Über- als eine Unterfunktion in der SS hat.

      LG (10+3)

    Hallo meine liebe!

    Ich bin sogar mit einem Tsh wert von <0.01 schwanger geworden muss leider dagegen was einnehmen werde aber alle 2 Wochen kontrolliert!
    Und bin nun in der 12 ssw. Ab der 20ssw Arbeit die Schilddrüse im Normalfall weniger dann müsste er bei dir und bei mir eigentlich steigen.

    Liebe Grüße

    • Lieben dank für deine Antwort! Ja eben, das mit der 18-20 Woche habe ich auch gehört, dass es ab dann wohl besser wird. Sind deine freien Werte denn zu hoch oder wieso musst du etwas nehmen? Ich hab jetzt ein bisschen nach gelesen und wenn der ft4 wert passt, muss man wohl nichts nehmen.

      • (10) 12.04.19 - 06:23

        Genau man Arzt schaut dass der t4 wert passt der sei wesentlich wichtiger als der tsh
        Ich nehm im Moment nur eine minimale Dosis um den Wert im Moment zu halten. Wie ist das bei dir?

Hallo,
Hast du diesen Wert mit oder ohne Medikamente? Also nimmst du bereits ein SD-Präparat?
LG

  • Nein ich nehme momentan gar nichts für die Schilddrüse. Allerdings muss ich Heparin spritzen und anscheinend kann das den tsh auch drücken. Aber das weiß mein Arzt ja eigentlich, dass ich das nehme.

    • Heparin kann die SD-Werte drücken?? Ok, wieder etwas Neues 😅
      Ich spritze auch Heparin und kann keine Veränderung feststellen, aber ist vielleicht auch wieder bei jedem etwas anders?!
      Ich denke solang der Wert weiter überwacht wird und nicht weiter sinkt, ist alles gut 😉👍🏼 das Würmchen braucht ja jetzt auch und mit vorangehender Schwangerschaft wird der dann höchstwahrscheinlich auch steigen. Will dein Arzt dir sofort etwas verschreiben? Vielleicht kannst du ja noch eine Kontrolle in 4 Wochen „heraushandeln“? Überfunktion ist bei bestehender Schwangerschaft übrigens nicht so schlimm wie Unterfunktion 😉
      LG

Top Diskussionen anzeigen