Fruchthöhle Form

    • (1) 11.04.19 - 17:54

      Hallo ihr lieben. Ich Reihe mich mal in eure Runden ein🤩🤩🤩. Ich weiß und bitte verurteilt mich nicht ich sollte nicht so viel googeln. Hatten eine insemination und war zum Ultraschall in der Kiwu bei 5+4. Der Arzt hat nichts gegenteiliges gesagt aber meine fruchthöhle sieht aus wie ne Banane und irgendwie groß. Ist das normal?Hab gelesen das soll eher ein schlechtes Zeichen sein. Sorry für meine Jammerei. Aber wir mussten lange auf diesen Moment warten. Und ja ich versuch positiv zu denken 😉LG

      • Warum soll das schlecht sein?
        Ich kann dir zwar nicht weiterhelfen, mich würde aber intetessieren warum eine große höhle schlecht sein soll? Meine war bei 6+4 auch nicht gerade klein am foto🤔

        • Ich hab eben gelesen das die Fruchthöhle rund sein sollte. Vielleicht mach ich mich einfach nur verrückt. Wie gesagt ich bin zum ersten Mal schwanger und da macht man sich irgendwie nen Kopf

      Hallo,

      Also vorweg: ich bin Laie 😬
      Soweit ich durch Google und Urbia informiert bin, ist es ein schlechtes Zeichen wenn die FH unförmig ist.
      Deine ist aber trotzallem ründlich, diese unförmigen FH sind wohl allgemein nicht rund, eher mir Ecken und Kanten oder abgestuft 🤔

      So wie auf deinem Ultraschall sah meine manchmal auch aus, je nachdem wie Doc den Schalkopf gedreht habe.

      Alles Gute dir 😊🍀

      • Schau mal bei Google Bilder unter unförmigen Fruchthöhle, da siehst du dass es ganz anders ausschaut.
        Hab mal eben ein Screen von einer gemacht, hoffe dass das okay ist so ein Bild zu teilen.

        Dir drücke ich weiterhin die Daumen und vertrau auf deinen FA in der Kiwu, wäre etwas schlimmes, hätte er es dir mitgeteilt.

    Ich kenn mich da nicht so super aus,aber ich denke das spielt keine Rolle.Ich hatte im September eine wunderschöne runde Fruchthöhle gehabt und trotzdem FG...
    Warte einfach bisschen ab,wie sich alles weiterentwickelt:))))

    Also, meine Fruchthülle sah ähnlich aus. Meine FA hatte nichts gesagt.

    Hatte dann aber eine Fehlgeburt mit MA in der 9. SSW.Herzchen hatte aufgehört zu schlagen.
    Dort sagten die mir, das die Form so nicht okay sei.

    Keine Ahnung,was jetzt stimmt.

    Drücke Dir ganz fest die Daumen, das bei Dir alles gut geht.
    Ruf morgen doch mal in der Praxis an und frag nach.

    LG Sternenkind19 mit ☀️ im 💓 und Körnchen inside

Deine Fruchthöhle wird ganz normal aussehen. Das ist einfach der Winkel aus dem das Bild gemacht wurde. Der Vaginalultraschall ist ja immer ein wenig „verzogen“.
Don‘t Google with a Kugel
Alles Gute 🍀

Hallo das kommt drauf an wie dein Arzt das Gerät hält :-) so kann es aussehen ist alles gut meine wat auch nicht rund bin schwanger mit Zwillinge.
Siehst du

Lg

(14) 11.04.19 - 19:09

Die Form der Fruchthöhle ist völlig uninteressant! Das sagt nichts darüber aus ob eine Schwangerschaft intakt ist oder nicht. Je nach Winkel ist das mal rund, mal eine Banane...
Wichtig sind die Ränder der Fruchthöhle, diese sollten schön gleichmäßig und glatt sein (was bei dir der Fall ist).
Wenn die ausgefranst aussehen, das ist dann tatsächlich eher ein schlechtes Zeichen aber auf dem Bild sind sie das nicht mal ansatzweise :-)

Schau mal, das war meine "Banane" an 7+0. Der Schall danach war wieder ganz anders, mittlerweile sind wir in der SSW 33. Kommt wohl immer auch auf den Schallwinkel an. Meine Gyn hat auch nix gesagt, aber mir ist das damals auch aufgefallen.

Top Diskussionen anzeigen