Verdacht auf Infektion

    • (1) 12.04.19 - 10:17

      Hallo ihr Lieben,

      Ich bin momentan bei 18+5 und bemerkte eben beim Toilettengang sehr viel säuerlich riechenden Ausfluss. Da meine FÄ im Urlaub ist, rief ich meine Hebamme an, die eine Infektion vermutet und mir riet, so schnell wie möglich zum Arzt zu gehen. Leider ist die Vertretungsärztin heute auch zu, sodass ich nun entweder direkt ins KH müsste oder bis Montag warte.

      Was meint ihr (auch wenn ihr keine Ärzte): würde auch der Montag reichen oder ist es ein Notfall? Schmerzen oder so habe ich keine.

      Viele Grüße
      Blurchen

      • Denk an Dein ungeborenes Kind.

        Ruf bitte jetzt im Krankenhaus an, Schilder denen das und ich bin mir sicher, Du wirst zu hören kriegen, das Du vorbeikommen sollst. Von der Uhrzeit her ist es jetzt besser als am Nachmittag. Jetzt sind die meisten Ärzte noch da und sind noch nicht ins WE gegangen.

        Bitte,bitte zu mir den Gefallen.

        LG Sternenkind19 mit ☀️ im 💓 und Körnchen inside

        (3) 12.04.19 - 10:29

        Gehe heute noch zum Arzt! Das die Vertretung auch nicht da ist, ist ungünstiges Timing. Wozu dann eine Vertretung? Aber ist ja nicht deine Schuld. Rufe im Krankenhaus an, mit einer Infektion ist nicht zu spaßen.

        Hallo,

        Ruf am Besten unter der 116 117 an. Die sagen dir wo ein geöffneter Arzt ist. Sollte keiner mehr geöffnet haben, werden sie dich an das KH verweisen.

        Alles Gute und LG

      • Habt ihr sonst keine FA in der Nähe. Du kannst jederzeit auch zum anderen Arzt gehen. Du musst auch nicht zu. Vertretungsärztin. In Deutschland muss man auch nicht wie soviele behaupten auf das nächste Quartal warten um zu wechseln oder woanders hinzugehen. Lg

        (6) 12.04.19 - 11:21

        Hallo meine liebe.
        Würde auf deiner Stelle so schnell wie möglich einen Arzt aufsuchen oder ins Krankenhaus fahren.
        Bei mir hatte eine Infektion schlimme folgen. (mußte 14Wochen stationär liegen ab der 23sten Woche. Wegen Gebärmutterhals Verkürzung t).
        Mein Sohn ist zum Glück kerngesund 38.4 zu Welt gekommen. Möchte dir keine angst machen. Habe aber vieles im Krankenhaus erlebt.
        Liebe grüße

Top Diskussionen anzeigen