War das der Wurm đŸ€”

    • (1) 12.04.19 - 13:11

      Ich bin ja schwanger mit meinem 1. KrĂŒmel (18+1)... nun warte ich sehnsĂŒchtig darauf etwas zu spĂŒren. Also ich lag gerade in der Wanne, habe noch etwas warmes Wasser hinzugefĂŒgt, habe die Habd auf mein Bauch gelegt und ich hatte das GefĂŒhl als wĂŒrde jemand von Innen gegen drĂŒcken. So als wĂŒrde mich jemand anstupsen...
      Meint ihr das war der KrĂŒmel oder habe ich mir das vielleicht eingebildet? Denn ich weiß ja gar nicht wie sich das anfĂŒhlen soll 🙈

      Empfehlungen aus unserer Redaktion
      • (2) 12.04.19 - 13:17

        Klingt sehr nach Baby :) Am Anfang ist das alles noch sehr leicht, aber ich denke schon, dass es dein Baby war :)

        Kann schon gut sein 😊 So fĂŒhlt es sich bei mir auch immer wieder mal an, wenn ich abends auf dem Sofa liege und die HĂ€nde auf den Bauch lege 😍 Auf jeden Fall ist es etwas, was ich so noch nie gespĂŒrt habe đŸ€·đŸŒâ€â™€ïž
        LG, ladyschatzi mit KrĂŒmel (18+6)

        (4) 12.04.19 - 15:09

        Das kann gut sein, dass das der KrĂŒmel war. Bei mir hat es sich auch wie ein „Klopfen“ angefĂŒhlt. Nix Schmetterlingsschlag, es war sehr deutlich ;D

      • (5) 12.04.19 - 15:55

        Die ersten Sachen die ich so gefĂŒhlt habe, die sich nachher als Baby bestĂ€tigt haben (es ist immer noch so, nur stĂ€rker geworden), waren tatsĂ€chlich die klassischen "SchmetterlingsgefĂŒhle". Meine Hebi erklĂ€rte mir "als wĂŒrde man die HĂ€nde zu einer Höhle formen und hĂ€tte einen Schmetterling darin flattern, der mit den FlĂŒgeln an die HĂ€nde stĂ¶ĂŸt". Das traf es ganz gut.
        Eine andere gute Umschreibung fand ich "kennst du das wenn dein Augenlid zuckt? So Ă€hnlich, nur innen im Bauch, fĂŒhlt sich das an". Das kann ich auch so unterschreiben.

        Dieses Zucken sind mittlerweile recht krĂ€ftige kleine StĂ¶ĂŸe geworden.

        • (6) 12.04.19 - 17:39

          Ich wĂŒnschte, das mit den Schmetterlingen wĂŒrde auf meinen Mini auch zutreffen 😂 das wĂ€re wahrscheinlich wesentlich zarter als bei mir gerade...

          Bei ihm fĂŒhlt es sich so an, als wĂŒrden kleine Wasserbomben in meinem Bauch hin und her rollen. Ich weis, das klingt komisch, aber einen anderen Vergleich habe ich nicht wirklich 😂

          Das war schon von Anfang an so. Kein zartes flattern, eher ein richtiges blubbern.
          Mittlerweile (24.SSW) sind die Bewegungen auch schon recht heftig und viel und ich frage mich jedesmal, was er nun schon wieder im Bauch renoviert oder umbaut đŸ€·đŸŒâ€â™€ïž

          Meine beiden ersten Kinder waren da zÀrtlicher zu mir.

Top Diskussionen anzeigen