Ultraschallbild 18 Ssw - zu wenig Fruchtwasser?

    • (1) 13.04.19 - 12:51
      Inaktiv

      Hallo ihr Lieben,

      Ich hatte vorgestern den letzten Routinetermin bei meinem FA. Soweit sieht alles gut aus, es wurde allerdings nur kurz geschallt, da der große Ultraschall in 4 Wochen ansteht...
      Wenn ich mir das ausgedruckte Bild so ansehe finde ich, dass es irgendwie so aussieht, als wenn das Kind von sehr wenig Fruchtwasser umgeben ist... Der Arzt hat allerdings nichts gesagt und meinte, es wäre alles gut und Zeit gerecht entwickelt.

      Kann das sein, oder ist ein einziges Bild (in Querlage, von der Seite) nicht wirklich aussagekräftig um die Fruchtwassermenge zu bestimmen?

      Danke und viele Grüße :-)

      • (2) 13.04.19 - 14:05

        Ein einzelnes Bild ist NICHT aussagekräftig. Das ist eben kein Foto.

        Und wie kommst du darauf, dass es zu wenig FW ist? Dein Arzt hätte es ja eher gesehen als du, wenn es so wäre, oder? 😅 ich denke immer, das sind doch die Spezialisten und sowas wichtiges hätte er sicher nicht unkommentiert gelassen...

        Wenn der Arzt nichts sagt ist doch alles gut.

Top Diskussionen anzeigen