Vermutlich 5+0

    • (1) 13.04.19 - 13:48

      Hallo ihr lieben

      ich hatte am 08.03. den 1 Tag meiner mens
      Am 28.03. hab ich positiv getestet, ohne Wartezeit war der Test sofort positiv!
      1 Tag später hat man im US nur eine hoch aufgebaute Schleimhaut gesehen 13mm?!?!
      Gestern 12.04. war ich wieder beim FA
      Jedoch hat man auch da wieder nichts außer eine hoch aufgebaute Schleimhaut gesehen
      Der Arzt meine man Muss auf jeden Fall was sehen ...aber außer Schleimhaut nix da gewesen

      Jetzt bin ich total verunsichert
      ELSS habe ich keine Anzeichen für das hat er kontrolliert

      Ist das normal das mein bei 5+0?!?! Noch nix sieht ???

      • (2) 13.04.19 - 13:59

        Vielleicht hast du einen kleinen Spätzünder :) wann musst du denn wieder hin? Viel mehr außer warten kannst du ja jetzt nicht tun leider... drücke dir die Daumen, dass sich dein Krümel bald zeigt :)

        Aus dem Grund bestellt meine Praxis am liebsten ab der 8. Woche erst ein. Da sieht man definitiv das Herzchen und es gibt kein Rätselraten... und wenn es vorher abgeht, naja dagegen kann man ja leider eh nichts tun 😔 hoffe natürlich , dass bei dir nichts abgeht oder so 😊

        Alles Gute!

        (3) 13.04.19 - 14:24

        Huhu, erstmal herzlichen Glückwunsch 🥳
        Ich denke das es normal sein kann ..
        wann hast du denn den nächsten Termin ?

        Ich war bei 4+1 da und man hat schon einen kl fruchtsack sehen können (2,3mm). Ne Woche später war der schon 7mm gewachsen .. (man konnte aber leider noch nix drinnen sehen .. aber hoffe nächstes mal .. also warten wir beide bis sich die Krümel zeigen)

        Aber ich hab schon oft gehört das es viele Mädchen Gibt .. die einfach noch nicht so weit sind wie gedacht .. also warten und nicht zu viel stressen .. das ist nicht gut für den Krümel 😋😋

        Lg Jenny 🤰🏼6ssw

        Huhu,

        generell weiss ich das man so früh nichts sehen muss! So lange du keine Blutung hast und dich gut fühlst, ist alles gut.

        Hattest du vielleicht einen späteren ES?

        Der erste Tag meiner letzten Periode ist auch der 8.3.
        Ich habe auch am 28.3 (ES+7) zart positiv getestet. Allerdings dachte ich da eher an eine VL.
        Am 31.03 (ES+10) habe ich deutlich positiv getestet.
        Am Dienstag hatte ich meinen ersten FA Termin.
        Er konnte eine 8 mm Fruchthöhle in der Gebärmutter sehen und einen mini Dottersack.
        Am 29.4 hab ich den nächsten Termin.

        Wann hast du deinen nächsten Termin?

      (6) 13.04.19 - 14:53

      Ich war bei 4+3 und bei 6+1 beim Arzt. Das erste Mal sah man eine stark aufgebaute Schleimhaut und man erahnte eine Fruchthöhle ganz oben. 

      Beim zweiten Mal sah man eine Fruchthöhle ganz oben und man erahnte eine ln Embryo. Da es aber nicht zu 100% sicher darstellbar warund meine Ärztin sich deshalb nicht festlegen möchte, muss ich an 8+2 wieder zur Kontrolle. 

      Sobald der Embryo mit Herzschlag darstellbar ist, geht es in den 4-Wochen Rhythmus.

      Das ist dann übrigens auch mein 2. Versteckerle 😉 der vorherige Bruder hat es auch schon so gemacht.

    • Bei mir hat man bei 5+0 auch nix gesehen. Bei 5+2 War die Fruchthöhle mit Dottersack da. Inzwischen hatte ich eine Bauchspiegelung weil meine Ärztin der festen Überzeugung einer ELSS vertrat. Nun bin ich in der 8. Woche :)

      • Vielen lieben Dank für eure Antworten.
        Danach im Dezember schon einen Aport in der 5 ssw hatte bin ich jetzt natürlich froh seit Freitag schon in der 6 ssw zu sein

        Der Arzt hat mit Freitag Blut abgenommen und am Montag morgen muss ich wieder zum Blut abgeben hin weil er sehen will wie hoch der HCG in Blut ist und ob er steigt.
        Einen weiteren Termin habe ich nicht bekommen evtl am Montag bei der Blutabnahme.

        Ich fühle mich dieses Mal sehr gut, habe keine Beschwerden außer mal etwas zwicken im UL aber kaum empfindliche Brust

        Was mich halt etwas unsicher macht das der FA sagte man müsste auf jeden Fall was stehen und das das sehr ungewöhnlich sei nichts zu sehen.

        Ich bin 34 das ist meine 1 SS wir wünschen uns sehr ein Baby und nach meinem Aport im Dez bin ich wirklich verunsichert.
        Klar ich fühle mich gut und habe auch das Gefühl das es dem Krümel gut geht aber bedenken sind unterschwellig schon da

Top Diskussionen anzeigen