Stechen im Oberbauch rechts, 17 SSW.

    • (1) 14.04.19 - 09:46

      Hallo ihr Lieben. Ich brauche mal wieder euren Rat. Und zwar hab ich seit 2 Wochen mal mehr, mal weniger Schmerzen im rechten Oberbauch, ca. 2 Finger unter dem Rippenbogen. Der FA hatte daraufhin vor 2 Wochen auf Schwangerschaftsvergiftung getestet, ohne Befund.
      Nun hab ich seit gestern wieder vermehrt Probleme mit diesen Schmerzen. Es nervt und wird langsam unangenehm. Im Liegen sind sie fast weg, habe problemlos geschlafen. Heute morgen fing es gleich wieder an. Nach dem Frühstück lustigerweise wieder etwas besser, aber ich glaube nicht, dass es vom Magen kommt..
      Blutdrucks habe ich selbst gemessen, wert war super.
      Morgen werde ich mich auf jeden Fall an meinen Hausarzt wenden. Was kann der machen? Das ist nur eine kleine Zweigpraxis, ich weiß nicht mal, ob die ein Ultraschallgerät haben, um die Organe mal zu prüfen.
      Aber kennt das wer? Oder hat jemand eine Idee, was das sein könnte? Wirklich nur die Organe, die so früh schon nach oben geschoben werden? Könnte in der 2 SS ja schon früher sein... Muss ich dann noch 22 Wochen einfach damit leben?

      • Ich hatte ganz schlimm mit Übelkeit und Erbrechen zu tun. Irgendwann hat es dann auch im Oberbauch gestochen. Einfach weil alles so gereizt vom ständigen verkrampfen war. Es ging dann von alleine weg zum Glück..

        Weiß ja nicht, ob das eine Möglichkeit bei dir ist ..

        Aber du gehst ja zum Hausarzt, der kann dich zur Not ja auch weiter überweisen :)

        • Die Übelkeit samt Erbrechen hab ich zum Glück schon eine Weile hinter mir :) da hatte ich vermehrt Probleme mit dem Magen. Das ist aber eigentlich alles wieder gut. Aber wer weiß :D

Top Diskussionen anzeigen