Salamipizza in der frühschwangerschaft

    • (1) 14.04.19 - 14:56

      Hey ihr lieben 😊

      Ich bin in der 6 ssw und hab so Lust auf eine Salamipizza
      Ich weiss das Salami roh ist und man sie nicht in der Schwangerschaft essen sollte
      Aber wie sieht es mit Salamipizza aus?
      Diese wird ja sehr hoch erhitzt
      Jetzt weiss ich auch nicht 🙈

      Lg Linda

      Hallo liebes ☺️
      du kannst das ohne Bedenken genießen ☺️ sie wird ja gut erhitzt vorher😌 habe mir auch schon ab und an ein Stück rohe Salami schmecken lassen und es ist nach wie vor alles okay 😋

      LG

      Cinammon mit ⭐️ im Herzen und Mäuschen (8+3) im Bauch 💗

    Liebe Linda,

    alles was vorher gut erhitzt wurde darfst du essen, außer zB Leber oder Thunfisch, denn da geht's um die Schadstoffe. Salamipizza oder z.B. auch gut erhitzte Gorgonzolasoße sind kein Problem :)

Bist du Toxoplasmose negativ?
Wenn ja, dann musst du je nach garzeit auch bei Salamipizza aufpassen.

Mache ich die Pizza selbst, ist die Salami die gesamte Backzeit schon drauf, also 30 Min.
In der Pizzeria musst du aber aufpassen. Normalerweise wird die Pizza mit Käse gebacken und kurz vor Ende kurz raus geholt und dann erst die Salami erwärmt, in dem Fall ist sie dann nicht durchgegart.

Hii ich bin bei 32+1 und bei 31+6 musste ich einfach zuschlagen es war salamie, Garnelen Pizza und die Garnelen sind nicht gebacken sondern nur leicht erhitzt wurden und zu beginn hab Ich viel pizza, omlet und sogar noch Mettbrötchen gegessen uns gehts super.

Top Diskussionen anzeigen