Ab welcher SSW zur Beratungsstelle?

    • (1) 14.04.19 - 17:29

      Bin jetzt ab morgen in der 8. SSW und mittlerweile so langsam am überlegen, ab wann man am besten zu einer Beratungsstelle geht ( Profamilia oder andere ).
      Hat dort jemand evtl. Tipps oder Erfahrungen?
      Danke schonmal im Voraus! :)

      Ich denke das ist nicht zeitlich festgelegt. Ich hab Dienstag einen Termin und bin in der 18. ssw. Mir war nur wichtig bis zur 12. zu warten und dann hab ich mich erst um sowas gekümmert. Du kannst da auch einfach mal anrufen und fragen

    Huhu,

    ich habe den Termin in der 28. Ssw ausgemacht, stattgefunden hat er dann in der 33. Ssw.

    Hat für mich vollkommen ausgereicht. Dann ist es schon nicht so lange her wenn es dann tatsächlich ans Formulare ausfüllen geht.

    Lg,
    Lorena

    Wir hatten den Termin bzgl. Mutter-Kind-Stiftungsgeld in der 27.SSW :) und 2 Wochen später bekamen wir das Geld...

    Das Problem bei vielen Beratungsstellen ist , dass sie sich selbst wenig auskennen z. B. bezüglich Elterngeld und Elternzeit.

    Da würde ich mich lieber anderweitig informieren. Im entsprechenden Gesetz zum Beispiel.

    Für vieles andere gibt es hier im Forum eine Suchfunktion, da findest du auch so ziemlich alles.

    Was möchtest du denn genau wissen?

Top Diskussionen anzeigen