Erster Termin Woche 5+4 sinnvoll?

    • (1) 15.04.19 - 16:51

      Huhu,

      ich hab vorhin meinen ersten FA Termin ausgemacht. Die Praxis hat mich an 5+4 einbestellt. Ist das überhaupt sinnvoll? Da sieht man doch sehr wahrscheinlich eh noch nichts, oder?

      Der Termin ist auch am Nachmittag. Da wird vermutlich kein Blut mehr abgenommen.

      Vorhin hab ich mich noch gefreut, dass ich nicht noch 2 Wochen warten muss. Jetzt frag ich mich, ob mir das so überhaupt irgendwas bringt.

      • (2) 15.04.19 - 17:16

        Ich musste von der Kiwu Klinik aus zum Ultraschall bei 5+3 zum Nachweis, ob sich eine Fruchthöhle und der dottersack gebildet haben. Das konnte man auch schön erkennen, sonst aber noch nichts. An 7+0 war dann der nächste, da konnte man schon das Herzchen schlagen sehen 💞

        Würde nicht mehr so früh hingehen da kann man noch nichts sehen. War bei 6+3 da und man konnte das Herzchen schon sehen. 🥰

        Wenn du dich nicht verrückt machst, dass man dann noch nichts sieht, dann geh ruhig :) es ist normal da nichts zu sehen...

        Ich war erst in der 8. SSW und würde es wieder so machen, das warten wurde mit einem direkt sichtbaren Herzschlag belohnt :) das war toll :)

        Aber das ist ja subjektiv :)

      • Ich kann dir nur von mir sagen das ich leider FG im Jan sehr früh gegangen bin es heißt dann immer man sieht nichts kommen sie in einer Woche wieder...dann bist du wieder da aber der Herzschlag noch nicht da ...dann musst du wieder 1 Woche später etc...ich finde das auch für die kleinen sehr stressig und für einen selbst. Ich bin diesmal erst in der 9ssw gegangen. Aber das muss j jeder selber wissen.lg

        Ich war heute exakt bei5+4 da und habe schon ein Bildchen bekommen und das Reiskorn war schon am blubbern :)

Top Diskussionen anzeigen