Zuckertest - die 2te 😔

So, da war ich letzten Donnerstag beim kleinen Zuckertest und bekomme heute morgen den Anruf das der Wert „ein kleines bisschen AuffĂ€llig“ war.

Nun heißt es morgen frĂŒh nochmal antreten und den großen Test machen.

Hatte jemand von euch schon die Situation, dass der Kleine etwas auffĂ€llig war und der Große dann in Ordnung?

LG Sally (25. SSW 💙)

1

Guten Morgen

Mach dir erstmal keine Sorgen
Vor zwei Wochen war der kleine zuckertest bei mir auch leicht auffÀllig mit einem Wert von 139 .

Letzte Woche Dienstag dann der große Test...

NĂŒchtern 82
Nach 1 Std. 142
Nach 2 Std. 101

Werte waren also beim großen dann wunderbar und jch darf weiter schlemmen.

Geh da ganz locker ran ,wenn der kleine nur leicht erhöht war ist der große i den meisten FĂ€llen unauffĂ€llig 😉

Kannst ja mal berichten wie es bei dir war.

Liebe GrĂŒĂŸe mit Prinzessin 2 Jahre an der Hand und Mini Prinzessin 28.Ssw im Bauch

2

Ich mache mir Gedanken, weil die Arzthelferinnen sich beim kleinen Test nicht sicher waren, ob der ĂŒberhaupt am Donnerstag gemacht werden kann.

Hatte im Vorfeld extra gefragt, ob ich beim Essen/Trinken vorher etwas beachten muss - es hieß nein.
Als ich dann nachmittags um 15 Uhr da war wurde ich blöd angeschaut als ich sage, dass ich zuletzt gegen 12 Uhr zu Mittag gegessen hatte (ein Brötchen), danach nix mehr weil ich unterwegs war.
Die eine Arzthelferin sagte dann, das wĂ€re schlecht, die andere war der Meinung, dass das „evtl.“ noch ok wĂ€re đŸ€·đŸŒâ€â™€ïž

Naja, ich versuche ruhig zu bleiben bis morgen 😂

4

Dann frag noch mal explizit, WANN du essen sollst - ich hab meinen kleinen Test in zwei Wochen und soll eine Stunde vor dem Praxisbesuch frĂŒhstĂŒcken. Ist ja auch blöd, wenn du schon extra fragst, was zu beachten ist und dir niemand was sagt đŸ€š
Beim Großen Test soll man aber laut Flyer eh nĂŒchtern sein...
Mach dir nicht zu viele Gedanken, kann gut sein, dass der kleine Test wegen dem langen Abstand zwischen Essen und Test was angezeigt hat.

weiteren Kommentar laden
3

Hallo,

Bei mir war das vor 4 Wochen auch erst der Fall. Der kleine Zuckertest war auffĂ€llig und ich musste dann den großen machen. Der dann aber zum GlĂŒck das erste Ergebnis nicht bestĂ€tigt hatte.
Nicht verrĂŒckt machen lassen!

Alles Gute 🍀

5

Ja hier..
In der ersten Schwangerschaft war er grenzwertig, der große dann ok.

Hatte heute wieder meinen kleinen und die Hoffnung, dass ich diesmal nicht auch noch zum großen muss.
Lg

6

Ja, ich bin auch so ein Fall...
Kleiner Test leicht erhöht mit 144, am letzten Freitag dann der große Test mit völlig unauffĂ€lligen Werten (83/160/107).
Die Dame im Labor erklĂ€rte mir, dass sich bei einem Großteil der Frauen, die zum zweiten Test zwecks AbklĂ€rung von leicht erhöhten Werten gebeten werden, keine AuffĂ€lligkeiten ergeben.
Also, erstmal Ruhe bewahren...
DrĂŒcke dir die Daumen!

7

Danke fĂŒr eure lieben RĂŒckmeldungen, das beruhigt mich wirklich ein wenig und ich kann etwas entspannter auf morgen warten.

11

160 ist aber kein unauffĂ€lliger Wert đŸ€”

weiteren Kommentar laden
8

ich rate dir, wenn du noch mal schwanger werden möchtest, mache gleich den grossen, der ist viel aussagekrĂ€ftiger. da der nĂŒchternwert genommen wird...

dieser war bei mir immer ok ...

alles gute 🍀

13

Das wird in meiner Praxis gar nicht so gemacht... bestand bei dir die Option? Ich dachte nĂ€mlich, dass das was mit der Abrechnung zu tun hat... 🧐

14

ja bei mir kann man es sich aussuchen, entweder den kleinen, den die kasse zahlt oder man macht gleich den grossen, der kostet einem aber auch nur um die 5 euro.. aber wie gesagt, der grosse ist wesentlich aussagekrÀftiger, daher habe ich den immer genommen.

weiteren Kommentar laden
10

Ist bei mir immer so. Mach dir keinen Kopf. Eigentlich wollte ich dieses Mal nicht mal zum großen antreten, aber die Schwestern in der Praxis haben mich da etwas genervt... naja... der kleine ist immer leicht erhöht und der Große gĂ€nzlich unauffĂ€llig...

Alles gute dir!