Schwanger an ZT 28?

    • (1) 16.04.19 - 20:23

      Hallo,
      Ich habe die Pille Januar 2019 abgesetzt. Ich wollte einige Monate meinen Körper „beobachten“, sprich meinen Zyklus überwachen, gesünder leben etc.. ich weiß nicht ob ich die einzige bin aber ich empfand es als wichtig „gesund“ in die Schwangerschaft zu starten, evtl. noch einige Kilos abzunehmen ;) (typisch Frau). Mein Mann und ich wollen demnächst bauen, sodass es für uns am besten erschien ab Sommer zu starten. Wir sind auch mit dem Gedanken ran gegangen, dass es ohnehin etwas dauern wird bis ich schwanger werde.... Nun, lange Rede kurzer Sinn. Wir hatten vor 8 Tagen, am 28 ZT ungeschützten verkehr. Ich hatte immer einen Zyklus von 29-32 Tagen. Dachte mir dann: ach ich brauche nicht verhüten, bekomme meine Regel bestimmt wieder die Tage, den ES hätte ich bestimmt schon. Muss dazu sagen ich messe keine Temperatur o.ä. Jetzt bin ich bei ZT 36, habe seit einer Woche ein ziehen im Unterleib. Daher denke ich die ganze Zeit dass ich jeden Moment meine Regelblutung bekommen würde. Bei meiner FA angerufen wurde mir nachdem ich meine „Lage“ geschildert habe gesagt, dass es eher unwahrscheinlich ist schwanger geworden zu sein und dass es oft vorkommt nach absetzen der Pille dass man unregelmäßige Zyklen hat.. es wäre nicht schlimm schwanger zu sein um Gottes Willes. Es wäre nur ein Wunschkind, welches einfach früher als geplant ankommen wollte :)

      Jetzt zu meinen Fragen: ein Test würde jetzt keinen Sinn machen?! Hab ich recht..?!

      Ist es wahrscheinlich dass ich am 28 ZT schwanger geworden sein könnte? Sowas habe ich nämlich noch nie in meinem Umfeld gehört.

      Liebe Grüße

      Ilayda:)

      Möglich schon, es kommt drauf an, wann der Eisprung ist. Und wenn der an Tag 125 wäre, kann man auch an Tag 125 schwanger werden 🤗

    Ich glaube es ist unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich. Würde so in ca 1 Woche mal testen, wenn bis dahin nix kam. Wenn dein ES vor ca 8 Tagen gewesen wäre, müsstest du 2 Wochen später ja zuverlässig testen können.

    Falls ich da jetzt nicht zu einfach denke 😅

    • Ich habe auch so gedacht Bzw denke immer noch so, es müsste doch unwahrscheinlich sein 🙈 es klingt blöd aber ich wiege bei einer Größe von 1,58 m leider 64 Kilo zurzeit. Habe in einem Jahr ca 9 Kilo zugenommen. Das ausgehen an den Wochenenden war leider einfach zu verlockend 😀 und ich wollte bis zum Sommer alles wieder abnehmen um nicht mit 64 Kilo in eine Schwangerschaft zu starten. Denn immerhin kommt in einer SS nochmal einiges dazu 😣. Aber wenn es so ist dann kann man es nicht ändern, dann starte ich eben mit 64 Kilo :)

      • Ich hab starkes Übergewicht und wollte eigtl mehr abnehmen vor der SS. Bin trotzdem so schwanger geworden, die Zunahme blieb auch im Rahmen (7kg über Startgewicht) und das hab ich eine Woche nach Geburt runter gehabt (bin sogar inzwischen 4kg unter Startgewicht, ich stille voll).

        Also mach dich da nicht zu verrückt! :)

        • Das ist aber super. Ja ich glaube auch einfach dass ich mich zu sehr stresse was das Gewicht angeht. Ich war leider schon immer der Mensch der gefühlt 2 mal am Tag auf der Waage stand und sich über alles Gedanken gemacht hat :( ich sollte es jetzt einfach mal abwarten was der Test sagt :)

Schwer zu sagen wenn du nicht weißt wann dein Eisprung war. Der kann durch einen verschobenen zyklus ja jederzeit stattfinden wie hier bereits erwähnt wurde. Ein verschobener zyklus nach absetzen der pille ist völlig normal. Es wird dir nix anderes übrig bleiben und zu warten. 😁

  • Ja ich naivchen dachte die letzten 3 Zyklen waren 29,31,32 Tage es wird diesmal ähnlich sein da könnte ich ja auch meinen ES erahnen. Hätte aber niemals damit gerechnet dass es ausgerechnet diesmal Länger dauert. Ja genau mir bleibt nichts anderes übrig als zu warten 😇

    • Unverhofft kommt oft 😆
      Mir ging es gleich. Die ersten drei zyklen normal 27-29 tage und dann aufeinmal 37 Tage. Das war für mich sehr viel. Hatte vor der pille immer genau einen 28 tage zyklus da konnte man die uhr nach stellen. Und das hat mich dann auch sehr verunsichert 🤣 war aber gott sei dank der einzige „lange“ zyklus und die nächsten zwei bis zur schwangerschaft waren wieder normal 😊

Ich bin exakt am 28 zt schwanger geworden dachte auch ich bekomme keinen eisprung und dann laut ovu eisprung nun bin ich in der 9 Woche lg

Top Diskussionen anzeigen