Kindsbewegungen Vorderwandplanzenta

Hallo ihr lieben,

Ich bin nun in der 23.ssw (zweite Schwangerschaft)

Kindsbewegungen spüre ich bereits seit der 15.ssw

Habe diesmal eine Vorderwandplazenta die ich bei der ersten Schwangerschaft nicht hatte und auch daher relativ zeitnah die Bewegungen von außen sehen konnte.
Hat jemand Erfahrungen wie das bei einer Vorderwandplazenta ist?
Ich spüre zwar Bewegungen auch mal ein zartes Klopfen auf dem Bauch aber das man richtig was sieht leider bisher noch nicht 😞
Wird es die ganze Schwangerschaft über so gedämpft bleiben?
Die kleine Maus hat es sich seit einigen Wochen quer in meinem Bauch bequem gemacht, tritte spüre ich immer wieder Richtung Muttermund oder auch mal in Richtung Bauchnabel.

Hallo,
ich habe auch eine Vorderwandplazenta und spüre meinen Kleinen erst so richtig seit der 25. SSW, obwohl er immer mehr als aktiv ist. Seit der 27 SSW kann ihn auch der Papa von außen fühlen und mein Bauch vibriert manchmal richtig. Also nur Geduld :)

Ok da bin ich mal gespannt wie es die nächsten Wochen wird.

Echt ungewohnt wenn man es aus der ersten Schwangerschaft gar nicht so kennt 😎
Obwohl mein Sohn auch super aktiv war damals im Bauch
Denk einfach das die Maus jetzt das Gegenteil vom Bruder wird 😂

Hi. Also ich hatte bei meiner Tochter auch eine VWP.
Es hat bei ihr auch ewig gedauert bis man es von außen schön sehen konnte.
Aber ich muss sagen, das es nix im Vergleich war wie bei der Schwangerschaft bei meinem Sohn wo ich eine HWP hatte. Also es war bei ihr die ganze Schwangerschaft über deutlich gedämpfter. Ich habe keine so schönen Beulen gesehen beim treten oder so wie bei meinem Sohn.

Bei ihr sah das immer so aus wie es bei einer HWP am Anfang ist. Da wo man es noch nicht all zu deutlich sehen kann.

Aber ich denke das ist unterschiedlich von Frau zu Frau. Denke das hängt mit dem Körper auch etwas zusammen

Hallo Kathi,
Ich hab auch eine Vorderwandplazenta. Ist meine erste ss daher habe ich keine Vergleichsmöglichkeiten. Ich spürte ab der 22. Woche überhaupt erst richtig etwas und leider auch nur sehr wenig und teilweise auch mal einen Tag lang nichts oder nur kurz am Abend mal für ne Sekunde (sodass ich mir nicht sicher war ob es wirklich der kleine ist oder ne darmbewegung) Das was andere Frauen zu der Zeit berichteten von richtigen Beulen und festen tritten hatte ich leider zunächst gar nicht. Musste mich wirklich darauf konzentriert und ruhig halten um den kleinen manchmal überhaupt zu merken. Daher habe ich mir viel Sorgen gemacht ob das normal so ist war daher öfter beim Arzt wie es normal ist. War aber jedes mal alles super . Erst seit 3 wochen spüre ich ihn intensiver täglich sodass es manchmal auch schmerzhaft sein kann. Die Ärztin sagte ich habe wohl zusätzlich zu der Vorderwandplazenta auch einfach ein faules Kind und bin nicht besonders schmerzempfindlich. :-)
LG Nina 39 ssw

Hallo.
Ich bin jetzt in der 21 ssw. (erste Schwangerschaft) und ich konnte die ersten zarten Bewegungen in der 19 ssw fühlen.Ich habe ebenfalls eine Vorderwandplazenta.Seit ca. einer Woche kann ich ab und an auch die Bewegungen sehen und gezielt wenn ich die Hand drauf lege spüren.Mein Partner konnte daher vor ein paar Tagen ganz zarte Stupser oder Tritte von außen spüren und gestern Abend konnte man deutlich die Bewegungen durch die Bauchdecke sehen...es hat alles leicht gewackelt.Anscheinend ist das tatsächlich unterschiedlich.Ich dachte ebenfalls man kann mit einer Vorderwand Plazenta erst viel viel später was sehen oder auch spüren.Aber dem ist wohl nicht bei jedem so...... sehr interessant das ganze.Jeder ist unterschiedlich ;) aber das wird sich sicher auch bald bei dir ändern;) Liebe Grüße.
Hauptsache alle unsere Babys sind gesund;)
der Rest kommt noch von alleine.

Huhu, ich habe auch eine vwp. Regelmäßig spüre ich den kleinen seit der 20. Ssw . Vorher aber schon seit der 16. Ssw, aber eher unregelmäßig und sehr zart. Seit der 21. Ssw spüre ich ihn von außen und seitdem wird es immer stärker . Der Bauch wackelt schon sehr wenn er sich austobt. Bin jetzt bei 24+2. Die Bewegungen sehe ich von außen ca seit der 23. Ssw.
Mein kleiner liegt momentan quer. Köpfchen links und Tritte spüre und sehe ich rechts, oder richtung muttermund und das sehr deutlich und stark.

Ich selbst habe ab der 19. Woche ein Flattern gespürt,ab der 20. war ich sicher,dass es das Kind ist und ab der 21. könnte mein Mann es von außen spüren. Irgendwann sah man das Kleine dann regelrecht durch die Bauchdecke kommen und in den schlimmsten Turnstunden standen mir fast die Tränen in den Augen,so hat sie mich auseinandergenommen ; ) also keine Sorge

Hallo. Genauso war es bei meiner Großen. Ich habe mich verrückt gemacht, da ich kaum eine Bewegung gespürt habe. Die Anderen Schwangeren haben immer erzählt, was sie so alles wahr genommen haben. Das fand ich damals nicht so toll.

Also, ich kann dir sagen. Es bleibt bis zum Schluß sehr ruhig. Die Anzahl der Bewegungen war weniger, als in der Fachliteratur beschrieben. Wie gesagt, bald wir meine Große 5 Jahre alt und ist kerngesund. 🍀

Hallo,

Also ich kann nur von Gegenteil sprechen. Es ist ebenfalls meine zweite SS mit VWP und mein Mann konnte schon seit der 20.ssw deutlich den kleinen spüren. Auch von außen konnte man es Woche später sehen.

Ich bin jetzt in der 27.ssw und spüre seit 2 Wochen richtig seinen Ellenbogen oder auch Knie vorbei gleiten. Ich hatte zwar noch nie eine HW Plazenta aber das was ich bei beiden spüre ist nicht zart sondern richtig stark. Ich weiß wie er liegt und auch wo die Füße oder Kopf sind

Kann ich auch nicht bestätigen, habe eine VWP und habe sie zum 1. Mal in der 18SSW von außen gespürt, dann zwei Wochen nichts und seit der 20.ssw jeden Tag, jetzt in der 24. ssw beult es richtig.
Meine Ärztin sagte, das habe nichts mit der VWP zutun.

Alles Gute☀️

Also ich empfand die VWP in der zweiten SS tatsächlich wie einen Stossdämmer. Habe die Kleine zwar gespürt aber bedeutend schwächer als damals in der ersten SS. Wo ich beim ersten Kind noch Videos von den Bauchbewegungen gemacht habe blieben diese auf der Strecke. Da kaum was zu sehen war. Und mein Mann hat auch viel weniger mitgekriegt. Leider