Symphysenlockerung?

Guten Morgen ihr Lieben 😊
Seit dem letzten Schwangerschaftsyoga vor 5 Tagen plagen mich die Symptome.
Schmerzen direkt ĂŒber dem Schambeim, ziehen in den Leisten bis in die Oberschenkel und die Sitzbeinhöcker. Wie als hĂ€tte man sich den Intimbereich geprellt. Sehr unangenehm ist es auch vom Liegen zum Sitzen zurĂŒck zu kommen oder die Beine im Liegen anzuheben.
Bin jetzt in der 28. SSW und frage mich ob es vielleicht nur von den MutterbĂ€ndern kommt und normal ist oder ob doch die Symphyse der ÜbeltĂ€ter sein könnte?
Hat jemand Erfahrungen?
LG 😊

1

Kann schon die Symphyse sein. Die tut vor allem auch bei einseitigen Belastungen weh (z.B. Wenn man lange auf einer Seite lag und dann aufstehen).

Sprich es bei deinem Arzt an, meine Ärztin hatte abgetastet und festgestellt, dass die Symphyse etwas zu locker war 😅 allerdings war es „schlimm“ erst ab Woche 37, in Woche 39 kam die Maus zum GlĂŒck schon ^^

2

Danke fĂŒr deine Antwort 😊
Morgen hab ich zum GlĂŒck eh wieder Termin beim Gyn, da frag ich mal.
Wußte gar nicht das man das auch per Abtasten feststellen kann, dachte das geht nur mit einer Röntgenaufnahme.

3

Also ich hab die Symptome beschrieben und dann hat sie am RĂŒcken und vorne am UL gedrĂŒckt und gefragt, ob es schmerzt und da es das tat, meinte sie, das spricht fĂŒr die Symphyse. Die Symphyse selbst kann sie glaub ich nicht abtasten 😂

weitere Kommentare laden