Korrigierter ET - wann kamen eure Babys?

Hallo Ihr lieben,

Mein kleiner hat am 06.07. ET đŸ€—

Nun ist es so, das mein FA bei dem Vorletzten besuch den 28.06. und beim letzten mal den 22.06. rein geschrieben hat.

Jedoch nicht vorne in den mupa sondern hinten rein.

Mein kleiner ist von Anfang an immer 1-2 Wochen weiter gewesen oder wie mein FA immer sagt, ist er einfach ein kleiner Brummer.

Das KH berĂŒcksichtigt nur den 06.07. als ET oder?

Wie war das bei euch, waren euer babys auch immer weiter und kamen trotzdem erst ab ET oder kamen sie tatsĂ€chlich etwas eher 😊

LG Nathalie 32+1

1

Meine Maus war laut Daten auch 10 Tage weiter, der ET blieb trotzdem. Sie ist dann spontan bei 39+5 gekommen. Also sprich der ET wenn nicht vorne geÀndert, bleibt dann so. Ich bin der Meinung das der Gyn bis zur 12 ssw ggf. Nochmal korrigiert, ansonsten bleibt es auch dabei. Lg

2

Hallo,

mein ET war ursprĂŒnglich der 6.4., ich wurde dann aber 2x zurĂŒck datiert und hatte dann den 24.4. als Stichtag. Mein KrĂŒmel war dann nach der 12. SSW auch immer so ein bis zwei Wochen voraus. Geboren wurde er spontan am 22.4. nachdem morgens Wehen eingesetzt haben.

Liebe GrĂŒĂŸe
Anne mit Benjamin

3

Huhu

Soweit ich weiß, zĂ€hlt das, was vorne im Mutterpass steht.

Meine Nichte wurde von Anfang an immer 14 Tage weiter geschÀtzt, da meine Schwester aber genau wusste, wann der Eisprung war, war der 6.10 der ET. Gekommen ist sie am 17.09 mit 3150g und 48cm spontan nach blasensprung.

Meine kleine hatte, berechnet nach letzter Periode, ET am 24.03, korrigiert wurde dann auf den 29.03. Laut sono. Ich wusste auch ĂŒberhaupt nicht wann mein Eisprung war.
Naja, gekommen ist sie am 29.03 spontan nach blasensprung.

Meine Maus war immer mal 3 oder 4 Tage weiter und dann wieder 3 oder 4 Tage zurĂŒck, notiert wurde das nie, da es in der Norm lag.

Lg nabue mit Mila đŸ„°

4

Laut letzter Mens 26.7.
Laut US 21.7., und das Datum wurde immer als Richtwert genommen, sie kam am 16.7., da stand dann 38+4 im Mukipass, frag mich wer da was zĂ€hlt 😝