R├╝ckenschmerzen 14SSW ­čśę

Huhu

Ich hab seit heute morgen R├╝ckenschmerzen die auch etwas nach vorne unter die Brust ziehen. Das Atmen ist dadurch auch etwas schmerzhaft. Ich hatte das schon ├Âfter vor der SS (Wirbels├Ąule leicht "verschoben" aber nicht genug um etwas machen zu m├╝ssen laut ├ärztin ­čĄö).. da hab ich dann immer eine IBU600 genommen & dann ging es einigerma├čen. Aber was macht man da in der SS ? Ich will keine Tabletten nehmen.. kenne aber auch keine Hausmittel. Ich hab es mit baden versucht & in der Wanne waren die Schmerzen auch besser.. aber sie kamen nach dem baden direkt wieder. ­čśę Ich denke mal es ist auch nicht so gut ├Âfter am Tag warm baden zu gehen oder ? Kennt ihr evtl noch andere Hausmittel ?

Lieben Dank
Eule mit ­čîłBaby 13+2 ­čÖĆ

1

Hey, hast du eine Hebamme? Die k├Ânnte dich tapen...oder l├Ąsst dir mal ein Rezept f├╝r die Physiotherapie verschreiben. Ansonsten kann ich dir empfehlen mit W├Ąrme zu arbeiten. K├Ârnerkissen, W├Ąrmflasche etc. In der Apotheke gibt es noch Wala Schmerz├Âl, dass hat mir immer geholfen. Glaube mir, es wird mit wachsenden Bauch auch nicht weniger ­čśé ich leide gerade auch vermehrt unter R├╝ckenschmerzen... Aber mit W├Ąrme, Bewegung und dem ├ľl hab ich es ganz gut im Griff.

Viel Gl├╝ck ­čŹÇ , Audrey in der 26 Ssw

2

Okay dann werd ich mal schauen das ich davon ein bisschen was umsetze. Ich kenne einen Physiotherapeut vielleicht kann der das ja mal machen. ­čśä

Danke f├╝r die Tipps ­čĹŹ

Da ich generell schon so R├╝ckenprobleme habe mit meiner Wirbels├Ąule wird es bei mir auch definitiv nicht spa├čig werden in der SS. ­čśĽ

Liebe Gr├╝├če

3

Ich bin ganz bei dir... Ich auch. Habe eine leichte Skoliose und hatte vor der Schwangerschaft auch schon meine Probleme gehabt. Das tapen hat echt Wunder gewirkt und ich mache einmal die Woche Sport direkt f├╝r Schwangere. Das hilft auch super. Aber es geht echt nix ├╝ber W├Ąrme. Bl├Âderweise darf man soviele Salben halt auch nicht nehmen (wie mein heissgeliebtes Finalgon Duo)... Aber das Schmerz├Âl hilft gut obwohl es nicht so w├Ąrmt, wie Finalgon ­čśé