Jetzt doch Angst vor morgen...

Hey ihr Lieben,

ab morgen bin ich in der 40. Ssw und bekomme meinen geplanten KS.
Bisher konnte ich die Gedanken dazu gut verdrängen, aber ich war eben im Kh, um die ganzen Formalien zu erledigen und den genauen Ablauf zu erfahren. Seitdem bin ich mega aufgeregt und habe Angst. Wovor? Kann ich nicht genau sagen..
Bei der Geburt meines ersten Kindes war es kein geplanter Ks und es musste schnell gehen, hatte also keine Zeit nachzudenken. Jetzt ist es anders..
Mache mir auch Gedanken wegen meinem kleinen Sohn, der 2 ist und eben schon geweint hat, weil Mama nicht da war. Wie soll es erst sein, wenn ich mehrere Nächte im Kh bin..
Was ich jetzt vom Post erwarte weiß ich auch nicht, aber ich musste mal schreiben 😅

1

Kann deine Aufregung voll und ganz nachvollziehen. Es ist ein komisches Gefühl wenn man genau weis dass man morgen sein Kind in den Armen hält worauf man so lange gewartet hat.
Wünsch dir für morgen alles alles gute 👍🏼🍀
Das alles gut läuft und dass ihr beide wohl auf seid 🙂