Unangenehmes Thema (Durchfall)

Guten Morgen meine Lieben,

Da dieses Thema mir ein wenig unangenehm ist, wollte ich euch trotzdem mal Fragen. Hattet ihr während der Schwangerschaft oft Durchfall?
Hatte jetzt vermehrt seit einer Woche, einmal am Tag dieses Problem. Heute sogar schon zweimal. Das ist ja auf Dauer auch nicht gesund oder? Hatte zwar vor kurzem eher mit Verstopfung zu kämpfen und hatte deswegen dann ein geplatztes Gefäß, aber die jetztige Situation macht mir auch schon sorgen. :/ Lg

1

Nimmst du Magnesium?

Lg Pusteblume.85

6

Ja aber nur insgesamt 300 mg am Tag. Weil bei mir die Mutterbänder oft stark schmerzen. Ab und an 450 mg. Aber ist ja nicht viel :/.

2

Ich kämpfe seit Wochen damit. Habe ständig das Problem und manchmal so heftig, dass ich mich nichtmal raus traue.
Habe bereits Stuhlprobe abgegeben. Ohne Befund. Anschließend war ich beim ostheopathen. Der hat bisl Besserung verschafft.
Ich warte nun einfach ab bis die kleine raus ist und hoffe dann auf Besserung. Einzige Vorteil ist, dass ich bis jetzt keine Gewichtszunahme habe 😉

LG bimboline

4

Nachtrag:
Magnesium ist bisl ungünstig bei Durchfall. Vielleicht ist das auch schon dein Übeltäter. Da ich aber auch schon Kontraktionen habe, nehme ich es nur ab und an ein, wenn der Bauch eben zu heftig wird.
Besprich das mal mit deinem Arzt.

7

Aber dem Baby gehts ja gut oder? Hatte mal gehört es sei nicht so gut fürs Baby :(. Hoffe bei dir gehts auch weg :). Keine Gewichtszunahme ist gut :D. Hatte meine Mutter auch nicht, aber weil sie sich immer übergeben hatte...D:

weiteren Kommentar laden
3

Der Darm spielt leider ganz schön verrückt in der SS. Ich hatte auch beides, Verstopfungen und Durchfall. Sprich es trotzdem mal beim Arzt an!

5

Guten Morgen,

das Thema muss dir nicht unangenehm sein. Hat alles mit den Hormonen zu tun, dass die Verdauung von Schwangeren mal so und mal so ist.
Bei mir ist die komplette SS total wechselhaft. Mal ein paar Tage Verstopfung, dann wieder total dünn.
Ich glaub wirklich Sorgen muss man sich erst machen, wenn der Durchfall tagelang und das mehrmals am Tag anhält und man dadurch zu viel Flüssigkeit verliert. Deshalb immer schön viel trinken, damit der Flüssigkeitshaushalt in der Waage bleibt.
Sollte der Durchfall allerdings von Krämpfen, Übelkeit etc begleitet werden würde ich zum Arzt gehen, um einen Magendarminfekt auszuschließen. Solange es aber nur einmal am Tag ist würde ich mir keine Sorgen machen.

LG Mandy + 💙 25.SSw

8

Ok. Also Krämpfe habe ich ab und an, aber eher von Blähungen..die versuchen rauszukommen. Mein Bauch bläht sich so sehr auf, dass ich total Druck auf den Bauch habe und deswegen nicht laufen oder stehen kann. Hab jetzt mal aufgehört Sprudel zu trinken, ist ein wenig besser. Aber trotzdem immer noch da. Nehme natürlich nebenbei noch Utrogest :(. Kann es vielleicht davon kommen? Obwohl vaginal? Lg

10

Hallo! :) hab ich seit Anfang der Schwangerschaft auch sehr oft morgens. Mal mehr, mal weniger.. werde es am Mittwoch auch mal ansprechen beim Frauenarzt aber ich denke solange man genug trinkt, ist es kein Problem :) und mir jedenfalls lieber als Verstopfung 😅 gute Besserung und schöne kugelzeit :)
Lisa 9+3 🥰

11

Bei mir schwankt es zwischen verstopfung ( überwiegend) und dann mal wieder Durchfall.

Ich glaube aber das es bei mir daran liegt das ich alles esse ohne drüber nach zu denken. Also nicht extrem viel aber eben auch mal ein Stück rohmilch Käse oder sowas

12

Ok, wir waren gestern im Garten. Da gabs als Nachtisch Wassermelone und Honigmelone. Davor bisschen Grillfleisch, fettarme Bratkartoffeln, griechischer Krautsalat. Vielleicht wegen der Melonen :/. Lg

13

Melone oder das fleich, mir wurde gesagt, das was dem Körper in der ss nicht gut tut, befördert er schnell wieder raus.

Da bleiben ja nur 2 Optionen, übergeben oder Durchfall.

Bei meiner großen damals hatte ich Heißhunger auf ein Mett Brötchen, meine ärztin sagte von Fleischer ihres vertrauens soll ich es probieren.

Es kamm keine 10 Minuten später retour. 🤮

Jetzt in der ss hab ich (bevor Ich es wusste) mit einer Freundin gefrühstückt, natürlich mit lecker Mett vom Metzger

Ich hab so Durchfall bekommen, oh gott.
Da ich die einzige war, weiß ich jetzt ja warum.

weitere Kommentare laden