Zeckenbiss???

Thumbnail Zoom

Hey ihr lieben, ich schieb im Moment grad voll Panik. Weis auch nicht ob das hier in Dem Forum richtig ist aber ich Versuch mal mein Glück.
Ich bin in der ssw 28+5 und war gerade noch draußen beim Gießen. Auf einmal hab ich gemerkt dass es hinten an meiner Wade unterhalb der Kniekehle brennt. auch jetzt immernoch und hab das entdeckt.
da ich allgemein krabbeltiere nicht mag, schieb ich gerade Panik ob das ein Zeckenbiss sein kann.
Mein Arzt hat leider noch zu.

1

Hätte eine Zecke gebissen würde sie noch drin stecken. Die gehen gewiss nicht so leicht ab 🙈 und sie brauchen auch eine Zeit bis sie voll sind. Ich hatte bisher 2 und habe sie immer gefunden weil sie jucken. Aber Zecke abkratzen geht nicht 🙈

2

Guten Morgen,

eine Zecke würdest Du sehen. Die Biester beißen sich fest und lassen nicht so einfach los. Das muss was anderes gewesen sein.

LG

3

Okey danke ihr lieben. Ihr nehmt mir grad echt die Angst. Ich werde es auf alle Fälle beobachten. Hab Desinfektionsspray drauf getan.

4

Ich würde jetzt auch sagen das es keine Zecke war. Sieht für mich eher danach aus, als ob du dich aufgekratzt hast oder so 🤔

Aber wenn du dich sicher fühlen willst, beobachte die Stelle einige Tage.

5

Also n Zeckenbiss brennt nicht. Ne Zecke beißt sich in dir fest, dann juckt es kurz und dann merkst du davon nichts mehr, weil die Zecke dich betäubt mit ihrem Speichel. Wenn du sie nicht bemerkst in den Tagen die sie in dir steckst, fängt sie nach frühstens 12 h an zu saugen und auch erst dann kann sie Krankheiten übertragen. Lebst du in Ost- oder Norddeutschland, ist es sowieso höchst unwahrscheinlich, dass die irgendwelche Krankheiten überträgt. Ansonsten ziehen, Kopf kann auch stecken bleiben, dass ist nicht schlimm, der fällt nach 3 Tagen ab. Ohne Körper, kann der nichts mehr tun.

Aber wie gesagt, wenn es brennt, war es keine Zecke

6

Warum mit so nem mini Stich zum Arzt???? Was soll der machen? Der hat echt anderes zu tun!
Selbst wenn es eine Zecke gewesen wäre (was ich nicht glaube), hat es sich ja jetzt erledigt.
Ruhig Blut bewahren.

7

Ich würde ehrlich gesagt eher auf einen Kriebelmückenbiss tippen. Die sehen bei mir immer so aus. Sehen aus wie kleine Fliegen die blöden Viecher...

8

Also wie schon erwähnt, Zecke war es nicht, die steckt dann noch und ist sehr fest. Ich würde persönlich auf eine bremse bzw stechfliege (wie auch immer sie bei euch heisst) tippen, die schmerzen und brennen. Ich würde es jetzt beobachten und nicht so viel dran rum machen, sollte schnell wieder gehen, juckt es arg, würde ich kühlen
LG teufelina mit baby girl 20 ssw.

9

Okey, danke, für alle antworten. Naja ich mach mir deshalb so einen Kopf, da meine Oma an sowas letztes Jahr starb, auch nicht bemerkt und dann 😪....Ich lebe in Niederbayern, in einem Hochrisikobereich. Bin zwar geimpft aber naja man weis ja nie🤷🏼‍♀️ Und wenn ich hier im forum nicht mal mehr nachfragen darf weil man Panik hat dann frag ich mich echt für was das Forum da is.

10

Hi, nur ein nachtrfvon mir: zecke abkratzen geht schon, bei mir war das der Fall. Hab in der Kniekehle eine gehabt und erst am nächsten morgen in der Dusche angekratzt. Hat dann gebrannt, da hab ich gemerkt, das ist nicht normal, war such meine erste zecke. Und die borrelien haben auch gleich zugeschlagen. Unbedingt mehrere Wochen im Auge behalten!