Schmerzen neben Steißbein

Thumbnail Zoom

Hallo zusammen,

Ich habe seit einigen Tagen Schmerzen im unteren Rücken, aber nur links neben dem Steißbein. Bei jeden auftreten mit dem Fuß sticht es extrem als würde jemand mit dem messer reinstechen.
Habe es schon mit Wärme versucht aber es wird leider nicht besser. Hat jemand eine Idee was das sein könnte bzw was da hilft.

LG 😊

1

Ischias oder ISG? hatte ich in beiden Schwangerschaften und jetzt auch zeitweise.

2

Klingt für mich auch nach Ischias oder ISG. . Am besten hilft Bewegung und dehnen. Schwimmen zb. In der Schwangerschaft verkürzen sehnen schneller . Daher bekommt man häufiger Probleme damit. Ich gehe deshalb wöchentlich zur Schwangerschaftsgymnastik. Da macht man Übungen , die genau diese Probleme vorbeugen. Hilft wirklich sehr , macht Spaß und man lernt andre werdende Mamas kennen :)

3

Hallo

Ich stimme den vorschreibern zu. Ischias oder ISG.
Leicht in den Schmerz rein dehnen. Katze/ Kuh ist sehr beliebt. Auch die Yoga Figuren Taube und tiefe hocke sollen helfen.

Immer schön in Bewegung bleiben. Osteopathie und physio können helfen. Als Schwangere bekommst du auch sehr zeitnah einen Termin. Achte darauf dass die auf Schwangere spezialisiert sind.

Ich habe sehr starke Schmerzen. Hab im Moment langzeit Akupunkturnadeln da drin. Heute ist der erste Tag an dem der Schmerz aushaltbar ist.

Alles gute

4

Bin damit auch zum Arzt und dachte direkt an Ischias aber meine Ärztin meinte dass würde sehr selten in der ss vorkommen und oft so abgestempelt wegen den fast gleichen Symptomen. Bei mir ist es eine Knochenhautentzündung in dem Bereich durch die veränderte Haltung der Wirbelsäule durch die Schwangerschaft(22.ssw und kaum Bauch)
Medikamente habe ich keine bekommen(gut so) aber dafür Tipps wie ich damit umgehen soll. Nicht viel sitzen und stehen, liegen ist okay aber nicht in verkrümmten Positionen soll auf einen geraden rücken achten auch wenn ich auf der Seite liege und langsames gehen auf ebenem Untergrund. Ansonsten Wärme wenn ich merke drum herum verspannt es sich wieder mehr.