Muttermund weich, Gebärmutterhals erhalten

Hallo ihr Lieben,

fragt mich nicht, warum ich ausgerechnet jetzt darauf komme, aber mir ist heute irgendwie ein Licht aufgegangen.
An 27+0 trug meine FÄ in den Mutterpass bei vaginale Untersuchung ein „Cx 2-3cm Muttermund weich“. In die Spalte rechts daneben dann „Cx > 4cm“.
Sie sagte mir beim US auch immer, der Gebärmutterhals wäre über 4cm. Aber was bedeutet das mit den 2-3cm? Mir kam heute plötzlich die Überlegung, ob damit gemeint ist, dass der Muttermund weich und 2-3cm geöffnet ist? 😳 Könnte das sein?
Vor 27+0 stand dort immer „Cx erhalten, Muttermund geschlossen“.
Es ist meine zweite Schwangerschaft und ich bin inzwischen in der 34. Woche. 😅

1

Cx dürfte für Cervix stehen. Also Gebärmutterhals verkürzt auf 2-3 cm. Muttermund ist noch zu aber weich

2

Danke für deine Antwort. Ja so hatte ich das auch vermutet, aber in der Spalte daneben steht wie gesagt, dass der Gebärmutterhals bei über 4cm ist. 🤔 Das hat sie auch beim Ultraschall gesagt.
Naja wahrscheinlich muss ich mich einfach bis zum nächsten Termin gedulden. 😅