W├ťTEND­čśí­čśá!! Langer Text

Hey meine Lieben, ich bin mittlerweile SSW 9 + 1 oder wie man das schreibt. Gestern war ich bei meine Schwiegereltern, alles war super, pl├Âtzlich hatte ich extreme Magenkr├Ąmpfe,Schwindel,Kopfschmerzen. Als ich auf Toilette ging fand ich viel Blut auf meiner Binde, und hatte dabei auch noch Durchfall. Es ist meine allererste Schwangerschaft und ihr wisst nicht wie ich auf dem Weg ins KH geheult habe. Ich hatte so ne Angst das dem W├╝rmchen was zugesto├čen ist. Auf jeden Fall waren wir da und wurden bei der Kinderstation schon unfreundlich empfangen, was mir in dem Moment egal war. Als die Arzthelferin uns aufgerufen hat und ich meine Beschwerden nennen soll, hat sie mich doof angegrinst und gar nicht ernst genommen. Sie hat es gar nicht geglaubt das ich geblutet habe und dann kam dieser Spruch von wegen, haben sie sich etwa davor noch den Finger rein gesteckt damit sie bluten? Ich wusste in dem Moment gar nicht was ich sagen soll!! Als sie dann US gemacht hat, durfte ich nicht mal richtig ins Monitor Bildschirm gucken und es war Toten Stille. Hat mir nicht mal erkl├Ąrt was im Bild zusehen ist und mir wenigstens etwas die Angst zu nehmen. Als ich fertig war, hie├č es nur dem Baby geht es gut und zum Anschluss nicht mal Sewa T├╝cher gegeben um unten dieses ganze Gel weg zu wischen. Muss man sich sowas heutzutage gefallen lassen??! Mein Mann und ich waren einfach nur schockiert.

1

Muss man sich nicht gefallen lassen & ich w├╝rde mich beschweren...

3

Ich wurde ├╝berhaupt nicht ernst genommen. Da fahre ich lieber 30km mehr ins n├Ąchste KH, als nochmal dahin zu fahren.

5

Also ist das auch das Krankenhaus, wo du entbinden m├Âchtest?

Mit dem Ultraschall war es allerdings bei mir bei den Untersuchungen im Krankenhaus so, dass ich auch nie reinschauen konnte. Es wurde aber zumindest erz├Ąhlt, was zu sehen ist.

weiteren Kommentar laden
2

Das ist echt krass!
Was ich nicht verstehe, wieso wart ihr auf der Kinderstation und nicht auf der Gyn? Und wieso hat die Arzthelferin den Ultraschall gemacht und nicht ein Arzt?!

Du kannst dich nat├╝rlich bei der Klinik beschweren,vielleicht wei├čt du ja noch ihren Namen. Ob das was bringt, wei├č man nat├╝rlich nicht.

Alles Gute f├╝r dich!

4

Oh Entschuldigung vor lauter Emotion habe ich statt Gym, Kindeestation geschrieben. Das wei├č ich leider auch nicht wieso es kein Arzt gemacht hat, sondern eine Arzthelferin, ich werde mich da definitv beschweren. Gerade in so einer Situation, man ist schwanger und hofft das es dem Kleinen gut geht und wird so behandelt.

22

Eine Arzthelferin hat bei dir den US gemacht? ­čś│
Ich bin ja nicht ann├Ąhernd vom Fach, aber ich bezweifle das das erlaubt ist.

weiteren Kommentar laden
7

Ich staune wie freundlich ihr geblieben seid.... ich h├Ątte gesagt: "nein ich hab den finger nicht reingesteckt und wenn sie mich nicht besser behandeln, finden sie meine 5 finger an einem ort bei ihnen, wo die sonne nie hinscheint".

Solche leute haben wirklich ihren job verfehlt.
Da w├╝rde ich einen langen brief hinschreiben und evtl.sogar eine stellungnahme verlangen. Das geht gar nicht.

Ich w├╝nsche euch alles gute.

Ps: ich hatte dasselbe auch. Und es ist alles gut gegangen. Ich w├╝nsche dir, dass alles positiv endet.
Liebe gr├╝sse

10

Ja als ich zu Hause war, war ich so sauer das ich nichts gesagt habe, in dem Moment hat es mir wortw├Ârtlich die Sprache verschlagen. Mein Mann meinte darauf hin, wir sind bestimmt nicht aus Spa├č hier.

Danke dir­čÖĆ­čÖĆ also ich werde mich da definitv beschweren.

8

Ich verstehe deine Wut und w├╝rde mich sicherlich beim Krankenhaus beschweren!
Alleine f├╝r den Spruch ob du dir den Finger reingesteckt hast damit es blutet. Das ist einfach unfassbar!
Allerdings denke ich nicht das eine Arzthelferin geschallt hat sondern eine Assistenz├Ąrztin. Das ist schon ein Riesen Unterschied. Eine Arzthelferin darf keinen Ultraschall machen.

12

Schrecklich sowas zu h├Âren, da denkt man sich, du bist in guten H├Ąnden und dann sowas.

9

Das ist ja schrecklich!
Beschwert euch auf jeden Fall bei der Klinikleitung. Ich w├╝rde auch eine Bewertung im Internet hinterlassen. Die Kliniken lesen diese regelm├Ą├čig und schlechte Bewertungen sind ja auch nicht gut f├╝rs Image. Da wird dann meistens auch schnell reagiert . In der Klinik wo ich gearbeitet habe war regelm├Ą├čig eine Besprechung allein nur ├╝ber Bewertungen, die online irgendwo abgegeben wurden .

In dieses kh w├╝rde ich auch keinen Fu├č Behr setzen .. und seit wann machen Arzthelfer sonos? Das ist arztsache. Arzthelfer haben doch nicht die n├Âtige Ausbildung daf├╝r . Nicht mal ich als Krankenschwester d├╝rfte ein sono durchf├╝hren.

Ich w├╝nsche euch alles Gute !

11

Nachtrag : sicher dass es ne Arzthelferin war ? Sicherlich ne Assistenz├Ąrztin. . Die aber eindeutig ihren Beruf verfehlt hat

14

Ja ich habe mich danach so unwohl gef├╝hlt, da werde ich nie wieder hingehen und rufe da am besten an. Sowas muss man sich nicht antun. Man erwartet Hilfe, Verst├Ąndnis und stattdessen wird man nicht ernst genommen und ein bl├Âden Spruch noch dazu.

weitere Kommentare laden
13

Also nat├╝rlich ist so ein Verhalten wie es dir passiert ist absolut nicht in Ordnung und du solltest dich bei der Klinikleitung beschweren. Allerdings w├╝rde ich dich bitten sachlich und konstruktiv zu bleiben. Das Klinikpersonal hat echt keinen leichten Job.
Vielleicht gibt es sogar eine recht einfache Erkl├Ąrung f├╝r das Verhalten der Arzthelferin.
Mittlerweile ist es ja so, dass viele ├ärzte f├╝r zus├Ątzliche Ultraschalluntersuchungen Geld verlangen. Das machen viele weil vorher die Schwangeren jede Woche bei ihnen waren um ÔÇ×nur mal kurz gucken zu lassenÔÇť. Wenn man sich jetzt ├╝berlegt wie viele Schwangere ein Frauenarzt im Durchschnitt betreut, dann merkt man, dass das ganz schnell ein richtiges Problem werden kann. Also verlangen sie Geld, dadurch ├╝berlegt man es sich zweimal.
Jetzt ist es nur so, dass es leider viele Frauen gibt, die der Meinung sind, dass sie aber doch ein recht darauf haben st├Ąndig ihr Baby sehen zu d├╝rfen, weil sie doch so Angst haben. Also was machen sie wenn sie beim Arzt zahlen m├╝ssten? Richtig, sie gehen ins Krankenhaus. Mittlerweile sind da die gyn├Ąkologischen Notaufnahmen verstopft und wenn man ohne wirklichen Grund wie z.B. Blutungen kommt, wird man teilweise abgewiesen oder muss mal richtig lange warten. Gewisse Frauen k├Ânnen das nicht akzeptieren und kommen auf echt kranke Ideen. Siehe der Kommentar der Arzthelferin.
Nat├╝rlich ist es absolut nicht ok dir das zu unterstellen, aber versuche mal das Frustrationspotenzial nachzuvollziehen, dass durch das Verhalten von anderen Schwangeren entstehen kann.
Wer im Krankenhaus arbeitet m├Âchte normalerweise Menschen helfen. Wegen der tollen Bezahlung tut sich das bestimmt niemand an. Leider wird jedes Schlupfloch heutzutage schamlos ausgenutzt.
So gesehen sind die heutigen Unterschungsm├Âglichkeiten Fluch und Segen zugleich.

Alles gute f├╝r die weiter Schwangerschaft ­čŹÇ

16

Ich werde nat├╝rlich sachlich bleiben und ich kann mir vorstellen das es welche gibt, die das auch ausnutzen. Was f├╝r die anderen wiederum schlecht ist, denen es wirklich nicht gut geht. Aber das ist trotzdem kein Grund so ein Spruch raus zu lassen.

24

Gro├čartige Antwort!!!
Ehrlich gesagt kam mir das auch in den Sinn! Es ist leider ein Problem der Kassen und Ärtze. Schade dass es nun Leidtragende wie die TE gibt...


An die TE: Alles gute! Ruh dich sch├Ân aus. Der ganze Frist und Kummer tut dir nicht gut. Also lass los und denk an deinen kleinen Kr├╝mel im Bauch.

weiteren Kommentar laden
17

Sorry, nicht b├Âse nehmen, aber wieso macht man nicht den Mund auf? Mir ist das auch mal passiert und ich bin aus allen N├Ąhten geplatzt (zu viel Temperament, sizilianerin). Ich wei├č, man hat in diesem Moment Angst und ist mit allem ├╝berfordert, aber dagegensteuern hilft! Und nachtr├Ąglich beschweren bringt ├╝berhaupt nichts, ich arbeite selber im Krankenhaus und wei├č wie man die von sich abwimmelt, man wird nur bel├Ąchelt ­čśĆ

18

Ja das stimmt ich bereue es ehrlich gesagt das ich kein Satz raus bekommen habe. War auch das letzte mal das ich dahin fahre.

19

Das ist schon ziemlich hart, allerdings sagen sich leider tats├Ąchlich die meisten ├ärzte vor der 12 SSW bist du ÔÇ×nichts wertÔÇť. Eben alles oder nichts Prinzip. Und selbst nach der 22 SSW ist es schwierig, denn erst ab der 24 SSW wird ÔÇ×alles f├╝rs KindÔÇť getan. Frag mich mal was ich alles bei meinem FA erleben musste dadurch das da mehrere ├Ąrzte drin sind.

20

Und dabei ist es im 1 Trimester so unglaublich wichtig, das da alles getan wird..

21

Das Problem ist du kannst nur nichts tun. Hopp oder top so hart wie es sich anh├Ârt. Du kannst liegen und dich schonen maximal Progesteron nehmen aber mehr k├Ânnen die ├ärzte nicht machen. Wenn es abgeht dann geht es ab. Erst ab der 24 SSW k├Ânnen sie handeln mit Medikamenten um evtl wehen zu stoppen oder wenn es ganz schlimm wird die Lungenreife anzukurbeln damit das Kind aus die Welt kommt. H├Ârt sich jetzt sehr sehr hart und kalt an ist aber leider die harte Realit├Ąt. Ich bin selber in der 19 SSW mit sturzblutung ins KH gekommen bin nur auf die normale Station gekommen war ja noch nicht in der 24 SSW und sie meinte naja wenn jetzt was passiert k├Ânnen wir nichts machen.

weitere Kommentare laden
25

Ich glaube, dass wirklich viele wegen nichts kommen und dass deshalb das Personal manchmal genervt ist und es in deinem Fall dann einfach die Falsche getroffen hat.
Nat├╝rlich m├╝ssen sie im Prinzip jeden ernst nehmen und wenn es noch so kleine Sorgen sind.

29

Ja das kann sein, aber wie du schon sagst, man sollte jeden in dem Moment ernst nehmen. Ich werde da auch nicht mehr hinfahren.