Schlaflos in der 9. SSW...

Hallo,
gibt es noch ein paar Leidensgenossinnen?
Wie es der Titel schon aussagt, kann ich einfach nicht schlafen und das in der 9. SSW.. :-(

In meiner ersten SS vor 3 Jahren begannen die Probleme mit dem Schlafen erst wesentlich später.

Nun wälze ich mich wieder seit Stunden hin und her und bin schon ins Wohnzimmer gewandert, um Kind und Mann nicht zu stören.

Ich finde irgendwie auch keine bequeme Liegeposition. Mein Bauch ist ganz empfindlich, ich ertrage nichts an ihm dran. Ganz komisch. Außerdem stört mich der Dehnungsschmerz sehr, mein Bauch wächst auch schon. Ich drehe mich andauernd von der einen Seite auf die andere. Auf dem Bauch liegen, halte ich schon nicht mehr aus.

Ach man... wem geht es noch so?
Wie behelft ihr euch? Ich muss ja für den nächsten Tag wieder fit sein.

Liebe Grüße Feli

1

Bin zwar nicht in der 9 ssw sondern schon in der 37 ssw aber ich liege auch schlaflos hier rum . Hab schon überlegt bügeln zu gehen damit die Zeit wenigstens sinnvoll genutzt ist 😂

2

Oh je.. :-)

Ging es bei dir denn auch so zeitig mit der Schlaflosigkeit los?
Ist es dein 1. Kind?
Alles Gute schon mal für die bevorstehende Geburt! :-)

3

Ist bereits mein siebtes Kind . In der frühschwangerschaft hatte ich aber such bei allen sieben Schlafstörungen. Und dann wieder so ab der 32 / 33 Ssw.

4

Guten Morgen! Ich bin in der 39. Woche und auch wach. Das geht seit Beginn der Schwangerschaft so...

Beim ersten mal hatte ich das entweder tatsächlich nicht oder ich habe es vollständig verdrängt.

Ich schlafe sonst ziemlich gut. Kann immer schnell einschlafen und schlafe durch. Und jetzt mache ich seit Monaten die Nächte durch und bin eifersüchtig auf Mann und Kind, die seelig schlummern. 😆

Helfen kann ich dir leider nicht. Denn wie gesagt- ich lebe damit seit November. Zum Glück bin ich jetzt im Mutterschutz und muss wenigstens nicht mehr ins Büro.

5

Guten Morgen,
mir geht es ganz genau so...bin in der 15 ssw aber das geht bei mir auch schon seit 3 Wochen so. Wälz mich nur rum find alles unbequem mir tut alles weh. Und dann Wander ich ebenfalls irgendwann nachts auf das sofa aus. Weiß mir leider auch nicht zu helfen.
Liebe Grüße

6

Hey, bin auch 9ssw.. ich hatte das wie du es beschreibst vor einigen Tagen.. war tagsüber mega müde und abends konnte ich nicht einschlafen, geschweige denn das ich ne gute Position gefunden hätte 🙄

Das vergeht wieder wenn ich nach mir gehe.. kann auch nicht mehr lange auf dem Bauch liegen (eigentlich Lieblingsposition vor der ss) aber irgendwie wird das wieder bei dir :)

7

Hallo.
Ich wollte heute Nacht auch schon fast einen Beitrag schreiben. Im Moment bin ich noch krankgeschrieben. Daher ist es nicht so schlimm, wenn ich dann noch ein paar Stunden im Bett rumgammeln. Aber nächste Woche möchte ich gerne wieder zu arbeiten versuchen. Und da sollte ich dann spätestens

Ich bin in der 10. Woche und ich muss stündlich raus auf die Toilette. Ärgerlich ist, wenn ich mega Druck habe und dann kommt nur ganz wenig. Das schlimme ist, dass das nur in der Nacht so schlimm ist. Tagsüber halte ich durchaus mal 2-3 Stunden ohne Klo aus. Mich macht das wahnsinnig. Ich hab das Gefühl, sehr unruhig zu schlafen. Daher fällt es mir dann morgens auch echt schwer, aufstehen.

Im Moment ist es nicht so schlimm, wenn ich noch paar Stunden im Bett rum gammel, da ich noch krank geschrieben bin. Aber nächste Woche will ich wieder zu arbeiten versuchen und da muss ich aufstehen. Mir wird jetzt schon Angst und Bange davor 😒

Ich hab am Dienstag meinen nächsten Vorsorgetermin und werde das mal ansprechen. Auch wenn es da vermutlich keinen Trick oder Hilfsmittel gibt..

8

Sorry. Mein Handy hat da jetzt irgendwie sich selbstständig gemacht und meine Zeilen durcheinander gebracht... 🤦🏽‍♀️

10

Ich verstehe dich so sehr. Bei mir geht es auch Nachts immer los, kaum legt man sich hin schon denkt man wieder die Blase platzt. Letzte Nacht musste ich 3 mal in einer halben Stunde auf Klo. Wenn ich dann irgendwann einschlafe geht das aber.

weiteren Kommentar laden
9

Eines meiner ersten Schwangerschaftsanzeichen waren Rückenschmerzen, die mir schon von Beginn an den Schlaf rauben. Jetzt in der 9. SSW sind meine Brüste so schmerzempfindlich, dass ich deswegen auch nicht weiß, wie ich liegen soll.
Ich ulke schon rum, dass mein Körper schon den Schlafmangel trainiert.

11

Die Rückenschmerzen hab ich auch, dennoch nur wenn ich tagsüber zu lange auf die Beine war. So ne Rückenschmerzen hatte ich noch nie