Furchtbare ungewisse erste Wochen

Hallo,
Ich bin grade schwanger 6+4.
Ich hasse die ersten Wochen der Schwangerschaft. Irgendwie habe ich ständig Angst, dass das Baby doch noch geht... Gestern hatte ich Termin beim Fa, alles gut und das Herz schlägt.
Jetzt muss ich über 3 Wochen auf den nächsten Termin warten. Das macht mich super nervös. Ich weiß, dass man sich net so verrückt machen soll...
Geht oder ging es noch jemand so?
Ich hätte mir mal eine unbeschwerte SS gewünscht...
Ich muss dazu sagen, dass ich vor meiner ersten Tochter schon 2 frühe Fehlgeburten hatte. Seitdem bin ich in jeder SS furchtbar angespannt...

Musste mir das nur mal vom Herzen schreiben

1

Hallo,

Passieren kann ja leider immer was, egal wie weit du bist. Ich hab meinen ersten Termin bei 8+2/8+4, dass finde ich spät. Aber es ist nun mal Urlaubszeit #tasse
Vielleicht suchst du Dir eine Hebamme, die wäre zwischen den regulären Frauenarztterminen dann für dich da;-).

LG raserle

3

Ja, stimmt. Brauch wirklich schnell ne Hebamme. Danke👍

2

Mir geht es auch so😞 ich war am 2.7 beim FA war da bei 5+5 man konnte eine schöne Früchthöhle sehen und einen Dottersack.
Nächster Termin ist am 7.8🤯
Er hat mich am 2.7 dazwischen schieben können da eine Patienten ihren Termin abgesagt hatte. Sonst hätte ich gleich bis zum 5.8 oder später warten müssen. Er macht 4 Wochen Betriebsurlaub..
Echt hart😓

4

Oha, das is ja noch schlimmer. Bei mir is da auch der Urlaub von denen. Deswegen hatte sie mich eine Woche früher bestellt. Glück gehabt.

Ich hoffe einfach, dass ich die ersten 12 Wochen bald gut überstanden hab. Danach wirds ja unwahrscheinlicher, das was schief geht

5

Ich hoffe auch das alles gut geht und ich am 7.8 endlich das Herzchen sehen kann. 🙏🏼 Dann sind die ersten 12 auch bald geschafft. Es ist unser erstes Baby dementsprechend blank liegen die Nerven 🙈

Wünsche dir noch eine angenehme Schwangerschaft 🤰🏼🥰

weiteren Kommentar laden
6

Ich fühle mit dir, es ist meine erste Schwangerschaft, ich bin in der 10. Woche jetzt und hatte in der 8. Woche meinen Termin. Da schlug das Herz und alles war zeitgerecht entwickelt. Den nächsten Termin habe ich 4 Woche später bekommen, also jetzt noch zwei lange Wochen. Meine größte Angst ist, dass das Herz aufhört zu schlagen und ich das ja nicht mitbekomme... Ich versuche, mich so gut es geht abzulenken und arbeite viel, aber ich habe auch einen Countdown auf dem Handy, der die Tage bis dahin zählt. 😂🙈

14

Gut, dass ich net die einzige bin für sich so verrückt macht.
Ich freu mich schon auf die Zeit wo man das Baby im Buch spürt ❤️

7

Huhu, mir geht es auch so. Ich war auch am 02.07 bei 5+6 bei meiner FA und mein nächster Termin ist erst am 13.08 es ist schrecklich so lange warten zu müssen. Zumal bei mir nur ein Dottersack zu sehen war. Aber, ich denke wäre etwas nicht in Ordnung, würden wir es merken. 🤗

15

Ja letzte Woche war bei mir auch nur ein dottersack. Bin froh, dass er direkt nach einer Woche mich wiedersehen wollte. Schrecklich dieses Warten...
Ich schau such nach jedem klo Gang aufs Papier ob alles gut ist🙈

8

Ich warte seit 2 Wochen überhaupt erstmals auf meinen ersten Termin und ich muss noch ne Woche warten. Ich weiß bisher nichtmal ob alles so ist wie es sein sollte 🙈

Ich fühle mit euch. Hoffe nur das ich dann nicht nochmal 4 Wochen warten muss.

Lg

16

Wow, das is aber echt lange. Ich fand meine 10 Tage schon schlimm.
Is dein FA im Urlaub?

9

Mir gehts auch wie dir
Hab ständig angst, dass der Krümel im Bauch weg ist..
Hab am 10.7. positiv getestet und hab am Montag den ersten FA Termin.
Sie konnte mich gerade noch wo ,,rein schieben‘‘ ansonsten wär erst wieder was Ende August/ Anfang September frei gewesen ( da sie danach auch betriebsurlaub haben)
Noch 5 Tage warten

10

Mir geht es ebenso :-/
Positiver Test am 10.07., 1. SSW und am 26.07. den ersten Termin, bin sooo gespannt, aber mache mir echt permanent Gedanken und achte auf jedes Anzeichen.
Liebe Grüße

11

Mir geht es ebenso :-/
Positiver Test am 10.07., 1. SS und am 26.07. den ersten Termin, bin sooo gespannt, aber mache mir echt permanent Gedanken und achte auf jedes Anzeichen.
Liebe Grüße

weitere Kommentare laden
19

Hallo du :-)

Mir ging es wirklich genauso, ich bekomme mein zweites Kind im Januar und hatte die ersten 12. Wochen so panik das noch etwas schief geht :-(

Und seit die 12. Woche rum ist bin ich total entspannt und habe auch kein Problem mehr damit die vier Wochen abzuwarten :-)

Mein nächster Termin ist am 20.08 zum zweittrimesterscreening und am 28.08 zur Feindiagnostik:)

Lg Julia mit Melina 2 an der Hand und Krümmel 16. ssw💕