Akkupunktur Schmerzen danach?

Hallo zusammen,

Hatte heute die 2. Sitzung für die geburtsvorbereitende Akkupunktur.

Mir tun jetzt die Einstichstellen in der Innenseite der Waden total weh. Es fühlt sich so an als wären die Nadeln noch drin.
Bei der 1. Sitzung hatte ich keine schmerzen danach.

Kennt das jemand ?

Lg

1

Ich gehe seit ca. einem halben Jahr regelmässig in die Akupunktur und hatte das eigentlich nie.

Bei der einen Stelle am Handgelenk zieht es manchmal noch etwas nach. Aber von Schmerz würde ich jetzt nicht sprechen...

Vielleicht bist du dort besonders sensibel? Ich würde an deiner Stelle abwarten. Man kann ja eh nix machen... Ausser es ist entzündet?

Und sicher nächstes Mal über die Beschwerden berichten. Vielleicht lässt sie dann diesen Punkt weg..?

2

Ne, danach hat’s nicht mehr weh getan... warte mal ab bis die Nadeln in den kleinen Zeh kommen 😂 ich dachte, ich gehe an die Decke... 🥴😰🥵

3

Haha,
ja das hatte ich gestern zum ersten Mal. #schwitz
Zum Glück ist's nur der Einstich, danach hörts gleich auf. XD

6

Oh ne bei mir hat’s erst nach 10 Minuten aufgehört zu Pochen 😖 und nochmal 10 Minuten später ist es ja schon vorbei 😄

4

War bei mir auch so. Wie hat dann dünnere Nadeln genommen. Scheinbar gehören wir zu den empfindlichen :)

5

Das ist normal war schon ganz oft bei der akkupunktur. Bei mir ist es jedes mal anders auch wenn es die gleichen stellen sind mal tuts danach ein bisschen weh dann wieder gar nicht. Auch beim nadeln setzen ist es bei mir jedes mal anders. Ist laut arzt und hebamme normal ist halt einfach so sind ja jetzt keine starken schmerzen.