Ctg 35. Woche, Plazenta Verkalkungen...

Thumbnail Zoom

Hallo zusammen,

Mein FA sagte heute das alles gut ist. Dennoch wollte ich eure Meinung auch noch gerne hören. Beim ctg heute waren doch echt einige senkwehen zu sehen... unser Baby liegt auch tief und fest im Becken laut Arzt. Der Gebärmutterhals ist aber auch noch bei 4cm. Die Plazenta zeigt aber schon Verkalkungen. Senkwehen und ordentlich Druck nach unten merke ich auch schon eine ganze Zeit. Ist meine dritte Schwangerschaft. Alle drei jeweils Kaiserschnitte. Solche ausschläge auf dem ctg hab ich bei beiden vorherigen Schwangerschaften nicht beobachtet. Als zuletzt die Plazenta verkalkt war bei meinem Sohn ging es nachts mit wehen los und er kam drei Wochen zu früh. Bin jetzt in der 35. Woche.

Wie war das so bei euch? Meint ihr es tut sich schon was bei uns? Wie sind eure Erfahrungen? Bin neugierig. Danke

1

Hi, das sieht ganz danach aus.... geh mal duschen oder Baden, damit du sauber bist für die geburt🤣 evtl entspannt es sich auch wenn du in der Wanne liegst... gerade wenn es deine dritte Ss ist,hast auch du ja noch ne menge zu tun.... ich bin mit wunder nr 4 Schwanger 😊 aber erst in der 16Woche
Ich drück dir die daumen,das dein Baby noch ein wenig in der 1 Zimmer Wohnung bleibt...
Lg

6

Danke dir! Dir auch alles Gute!

Ich merke das sich hier immer wieder die Gebärmutter anspannt. Hab ich such schon etwas länger, immer wieder mal. Das aber jetzt auch schon Verkalkungen zu sehen sind hat mich stutzig gemacht...

Daran kann ich mich nur bei meinem Sohn erinnern und der wollte dann nachts auch los 😂. Dann warten wir mal ab was noch kommt. Baden ist eine gute Idee!

2

Sieht komisch aus ! Eher als wenn dein Baby immer vor das toco Ding getreten hätte, oder du am Husten gewesen bist oder in net Tasche gewühlt hast 🤣

Hab seit 6 Wochen mit Wehen zu tun... aber SO komische ausschläge sind eigentlich keine Wehen 🤔
Wehen sind wie Berge von der Form ... und net so Zacken

3

Jap so is es ;-)

7

Ja richtig! Eigentlich ja Wellen! Ich lag ruhig auf der Seite, ohne husten oder sonstigen Bewegungen. Baby war aber aktiv ja

weitere Kommentare laden
4

Hallo... finde auch das dein ctg gut aussieht hättest du Wehen dann würde dein ctg anders aussehen du hättest richtige Berge drauf bei dir sieht es eher nach Zacken aus und Wehen sind an sich auch länger was bei dir nicht der Fall ist ☺️ also keine Sorge bist j auch erst in der 35. Woche also hast du noch Zeit

5

Mit der Plazenta weiss ich nicht, aber das sind keine Geburtswehen.

8

Nee, die würde ich ja auch merken 😂

Meine Frage war einfach ob ihr auch schon so senkwehen auf dem ctg hattet. Ich hatte das jedenfalls in den bisherigen Schwangerschaften nicht so. Da war immer alles ruhig, maximal 10-25 ausschläge aber nie bis zu 90 hoch... deswegen ja die frage ob das eine von euch auch schon mal so hatte. Auch jetzt wo ich auf der Couch liege merke ich deutlich das sich die Gebärmutter immer wieder zusammen zieht und löst. Aber schmerzen hab ich keine

15

DAs sind immernoch keine Wehen auf dem ctg! Auch keine senkwehen !

weitere Kommentare laden
9

Hmmm das sieht für mich auch nach Tritten aus.
Übungswehen sahen bei mir noch anders aus

10

Ok! Wie sehen die aus? Auch eher wellenförmig?

11

Schon spitz aber man sieht richtig den Aufbau von der wehe und dann wie sie sich wieder abbaut. Hab leider kein Bild zur Hand jetzt. Ging erst zackig nach oben und dann wieder zackig nach unten

weitere Kommentare laden