Elterngeld oder Mutterschutz ??!

    • (1) 11.09.19 - 20:54

      Liebe werdende Mütter,
      ich wollte mal fragen, wie das heißt, was man nach der Geburt für 1 Jahr bekommt, wenn man vorher nichts gearbeitet hat?? Mutterschutzgeld? Elterngeld oder Kindergeld???Und Wo muss man das beantragen. Hoffe sehr das ihr mir helfen könnt.
      P.s also, seit nur 1 nm Jahr bin ich in Deutschland, deswegen arbeitete ich gar nix, und Mein Mann ist Arzt und nimmt nur 1 Monat Elternzeit ,und ich bin gesetzlich mit meinem Mann bei KK mitversichert.

      Lieben Dank
      Hana

      Empfehlungen aus unserer Redaktion
      • (2) 11.09.19 - 20:58

        Du meinst das elterngeld. Wenn du nicht arbeitest, steht dir der mindestsatz von 300 Euro zu.

        (3) 11.09.19 - 21:11

        Dazu kommt auch noch, dass du kein Anspruch auf Mutterschutz und Mutterschaftsgeld hast, wenn du nicht arbeitest und Familienversichert bist. Du bekommst dann „nur“ Eltern- und Kindergeld nach der Geburt.

        (4) 12.09.19 - 03:49

        Du bekommst nur Elterngeld ab Geburt. Den Mindestsatz von 300 €. Du bist nicht selbst versichert, daher steht dir kein Mutterschaftsgeld zu.

        Dein Mann bekommt allerdings nur Elterngeld, wenn er 2 Monate Elternzeit nimmt.

      • (5) 12.09.19 - 05:06

        Zu dem Elterngeld könnt ihr aber auch Kindergeld beantragen. Das ist unabhängig vom Einkommen. Das sind beim ersten Kind knapp über 200 Euro. Das bekommt man solange bis das Kind eine Ausbildung abgeschlossen hat, 25 geworden ist oder wenn es 21 ist und keine Ausbildung machen möchte.

Top Diskussionen anzeigen