Bauchschläfer, schädlich?

Hallooo und gute Nacht ihr lieben😌🌙🌙
Ich mal wieder 😅

Ich bin heute 6+4 und hab endlich Gewissheit das alles I.O ist mit dem Krümel.

Jetzt ist es so, das ich 100% Bauchschläfer bin, alles andere ist einfach nur Horror 🙄🤯
Leider ist es so das seit quasi Anfang der SS hab ich immer Morgens leichte BauchSchmerzen, vom 'auf dem Bauch liegen'.
Ich würde es aber dennoch gern solange wie möglich tun 😐
Ist es für das Baby schädlich, oder kann ich noch auf dem Bauch schlafen, solange kein Bauch im Weg ist?
Ich mach mir einfach unglaubliche Sorgen... 😳

1

Bin in der 27ssw und schlaf immernoch auf den Bauch, manchmal unbequem wenns Baby anders liegt, aber dann dreh ich mich einfach wieder zur Seite.
Gibt auch welche die Liegen bis zum Schluss aufm Bauch :)
Wenn es nicht geht meldet sich der Körper schon :) solange es für dich angenehm ist, kein Problem 🙈

2

Ich danke dir viel mals für die schnelle Antwort ❤️❤️🙏🙏
Ja ich hab jetzt schon den horror wenn der Bauch kommt😅😅
Beim Schlafen ist es angenehm, nur morgens dann einen Moment lang nicht, darum hab ich mir Sorgen gemacht.

Ich wünsche dir noch eine schöne Kugelzeit❤️

4

Huhu,

ich bin auch Bauch- oder Seitenschläfer und kann dir vor allem ein Stillkissen empfehlen. Da ich kein Freund von dem ganzen Schnick Schnack bin, den man angeblich unbedingt braucht und das dann doch nir in der Ecke liegt, hab ich das mit dem Stillkissen erst belächelt. Nun hab ich eins und liebe es. Das geb ich auch nach der SS nicht mehr her. 😊 Damit kann man sich als Bauchschläfer auch super eine Kuhle für die wachsende Kugel bauen und prima darauf schlafen. Zudem ist es auch auf der Seite mega angenehm für die Hüfte. Ansonsten denke ich, alles was bequem ist, ist okay. Ich bin jetzt in der 23 und kann nicht mehr normal ohne Unterpolsterung auf dem Bauch liegen. 😄

Eine schöne Ss wünsche ich dir.

LG

weiteren Kommentar laden
3

Hallo, soweit ich weiß, darf man so liegen, wie man liegen "kann". Irgendwann wirst du es wohl nicht mehr ertragen. Allerdings ist Bauchschlafen generell nicht soo gut, halt für die Wirbelsäule etc. Ich hab es mir auch in meiner Jugend aberzogen und bin nun absoluter Seitenschläfer. Ein Seitenschläferkissen oder großes Stillkissen helfen da ungemein.
Wenn du jetzt schon nach dem Aufwachen Probleme hast, würde ich es aber tatsächlich vermeiden, oft geht es dann total mit Rückenschmerzen einher. Ich habe in Schwangerschaften auch immer das Phänomen, dass ich plötzlich eine andere Schlafposition einnehmen muss, weil es anders unangenehm ist. Sehr oft drehe ich mich auf den Rücken und habe dann Schmerzen im Kreuz, wenn ich so lange geschlafen hab... lg

6

Hallo,
Ich bin 38+1 und habe diese Nacht wieder unbewusst auf dem Bauch geschlafen. Also so wie es noch möglich ist😅
Dem Baby schadet es nicht. Ja manchmal tut der Bauch dann weh, aber genau deswegen dreht man sich ja dann auch😊
Ab und an meckert der kleine Bauchbewohner, dann Dreh ich mich auch wieder etwas seitlicher.

Also keine Sorge deswegen😊

7

Hi
Ich persönlich war auch 100% bauchschläfer 😂
Wurde dann schwanger und drehte mich automatisch auf den Bauch 🤷🏼‍♀️ Die 15. Woche verging und noch immer..
aber plötzlich war es so unangenehm das ich nicht mehr schlafen konnte, hab mir ein stillkissen besorgt und es zwischen meine Beine geklemmt und seitlich gelagert und so schlafe ich bis heute (24.ssw) meine Fa meinte das Baby zeigt es dir schon
Mach dir keine Sorgen irgendwann is es vorbei mit bauchschlafen 😊
Lg

8

Huhu ich bin heute ET+1 & schlafe noch immer auf dem Bauch :-D ... bisher hat es nicht geschadet...

10

wie geht das denn? Auf einem Schwimmring? ;-)

11
Thumbnail Zoom

Arme und Kopf liegen im Stillkissen...
Hab aber auch keinem riesigen Bauch...

weitere Kommentare laden
9

27.SSW und ich schlafe auch teilweise noch halb auf dem Bauch. Du musst das eine Bein etwas anwinkeln und evtl. ein kleines Kissen drunter legen. 100% auf den Bauch traue ich mich jetzt auch nicht mehr. Ging aber super bestimmt bis zur 17.SSW.
Alles Liebe. #ole

12

Guten Morgen, ich hab bis zur 30 SSW problemlos auf dem Bauch geschlafen. Dann wurde es unbequem und ich schlief bis zum Schluss auf der Seite. Dem Krümel schadet das nicht. Es gibt durchaus Frauen die bis zum Schluss auf dem Bauch schlafen

LG Red84 mit Krümelchen 27 Tage alt💚👶

15

Huhu.

ich schalfe auch sehr gerne auf dem Bauch.

Habe mir mein Stillkissen geschnappt. damit kann man super schlafen.

Versuches es mal :-)

16

Ich habe sogar 18 Stunden vor Geburt noch auf dem Bauch geschlafen 🙈 ich kann nicht anders. Habe immer ein Seitenschläferkissen gehabt wo ich das Bein drauf habe. Probiere das mal aus 😊