Angst wegen Gewichtszunahme!

Hallo ihr lieben!

Ich habe schon immer Probleme mit meinem Gewicht gehabt, immer wieder Diät gehalten, aber so richtig halten konnte ich mein Gewicht noch nie.
Ich bin mir auch zu 100% bewusst, dass ich zu dick bin und auf mein Gewicht Acht geben muss, das will ich auch gar nicht schön reden!

Ich bin in die Schwangerschaft gestartet mit einem Gewicht von 105kg bei 1,72m Körpergröße.
Jetzt in der 33. Woche liegt mein Gewicht bei 110kg.
Mein Frauenarzt hält mir bei jedem Termin sehr verärgert einen langen Vortrag, dass ich viel zu viel zugenommen habe und ich mehr auf meine Ernährung achten soll. Dabei mache ich das bereits, mehr als zu irgendeinem anderem Zeitpunkt in meinem Leben, mir ist ja bewusst wofür!
Jedenfalls graut es mir vor jedem Termin und ich habe ständig Angst wieder zugenommen zu haben, teilweise lässt es mich kaum schlafen.

Kann mich irgendwer ein wenig beruhigen, oder mir Tipps geben, wie ich noch besser auf mein Gewicht acht geben kann?

Entschuldigt bitte den langen Text😕

1

Hallo,

also ich finde 5 Kilo nicht viel! Außerdem finde ich es unverschämt vom FA das du dir jedes mal etwas anhören musst. Wir warten seit 5Jahren auf unser Wunder und ganz ehrlich würde ich diese Schwangerschaft sowas von genießen anstatt nachts wach zu liegen wegen 5 Kilo. Natürlich sollte man darauf achten nicht komplett aus der Bahn zu laufen und das man NICHT für zwei essen muss. Jedoch finde ich es in deinem Fall etwas übertrieben. Genieße diese schöne Zeit 😊
Alles Gute

2

Genauso ging es mir in meiner ersten Schwangerschaft. 105kg bei 1,75m. Am Ende waren es 125kg. Ich war anfangs sogar im Krankenhaus, weil ich mich ständig übergeben hatte. Bei der 2ten ss habe ich den Arzt gewechselt denn da hatte ich schon mit 120kg gestartet und am Ende waren es 137kg furchtbar!!!Ab da habe ich mich sehr unwohl gefühlt. Jedoch hat der neue Arzt nix gesagt. Es ist aber wie verhext...jetzt bin ich mit nr 4 schwanger und hatte wieder ein startgewicht von 120kg...letztes Jahr um diese Zeit hatte ich 100kg! Also mein Gewicht hatte schon immer große Schwankungen drin. Nicht zuletzt auch wegen dem sofortigen Beschäftigungsverbot 😵....Die Bewegung fehlt dann einfach...ich gehe jetzt jeden Tag 2 mal spazieren! Ob das was bringt weiß ich allerdings nicht🤣Mir glaubt heute keiner mehr das ich kurz vor meiner ersten Schwangerschaft 65 kg wog...

3

Hi, ich habe auch schon immer Probleme mit meinem Gewicht. Bei meiner Tochter bin ich mit 96kg gestartet. Auch jetzt liege ich wieder bei 96kg.

Ich habe Hashimoto mit Unterfunktion und dadurch fällt das abnehmen noch maln
doppelt so schwer.

Mehr als auf deine Ernährung achten und dich ein wenig bewegen, wenn es die Schwangerschaft zu lässt kannst du auch nicht.

Ich finde es aber auch immer scheiße, wenn Ärzte mit ihren Moralpredigten kommen. Glauben die denn, man wolle so dick sein?

Ich persönlich wäre lieber bei 70- 80 kg und in meine alten kleider reinpassen...

Mehr als Sport und mich gesund ernähren kann ich trotzdem nicht machen.

4

Steiger dich da gar nicht so rein.
5kg sind top! Und wenn das deine FA zuviel findet, ihr Problem. 5kg sind absolut nicht viel und in deiner ssw völlig normal.
Nicht nur das Baby wiegt ja was, Fruchtwasser,Plazenta,mehr Blutmenge, wenn du dir das alles nur circa ausrechnest ist deine Zunahme so gering, da gibts wirklich keinen Grund noch mehr drauf zu achten.
Hab in der 27ssw auch schon 12kg mehr, bin immer total traurig wenn ich zum wiegen muss zbd würds am liebsten gar nicht mehr machen. Aber ganz ehrlich? Scheiss auf diese paar Zahlen, genieß die Schwangerschaft, freu dich auf die Termine und mach dir nicht immer Sorgen um die 5kg. Die sind super!

5

Hast Du die Möglichkeit, schwimmen zu gehen? Zweimal die Woche paar Bahnen schwimmen wirken wahre Wunder! :-)

Und viel trinken. Das zügelt Heißhunger, beugt Wassereinlagerungen vor (die ja ach nicht gerade wenig Gewicht ausmachen) ud leg immer mal wieder Deine Beine hoch, um zusätzlich den WE entgegen zu wirken.

Wenn Du Dich sonst gesund ernährst (weniger Kohlenhydrate z. B.), müsste das schon viel helfen.

Alles Gute!! :-)

6

Was für ein Arzt :/ 5 Kilo ist doch gar nichts!!
Ich bin aktuell in bei 33+5 ssw und habe wie auch in der ersten Schwangerschaft schon so 15 Kilo extra drauf und keiner sagt was

7

Hallo liebes, du bist nun mal dick und das ist anscheinend für viele ärzte immer ein rotes tuch, meine freundin erzählt mir daü auch immer die dollstn Geschichten. A er es is jetzt nun mal so das es so ist..... ich würd da jetzt nichts drauf geben vor allem was denkt der, jetzt könntest du sowieso nicht rikoros abnehmen oder diätln und 5kg zugenommen, das ist doch herrlich das ist doch ein traum den sich jede schwangere wünscht. Ich finds super!
Mach dir nicht nen kopf. Alles is gut. Und sag ihm das nächste mal die meinung das dus e weißt aber jetzt ises nunma so und ende.
Ich zb (,schlank) hatte über 20kg zugenommen...
Aber für die zukunft. Meiner Meinung.... ist diätln alles a scheiss. Wenn du wirklich abnehmen möchtest dann brauchst du so zu sagen eine diät die du dein gäanzes Leben machen kannst, sprich Ernährungsumstellung und sport.
Meine freundin zb hat sich durch weight watchers mit den Lebensmitteln auseinander gesetzt dabei fest gestellt das vieles wo sie dachte es sei ein leichtes essen eine versteckte Bombe is...... soe hat schon 40kg abgenommen 130stsrtgewicht ( langsam über monate) ich wünsch dir alles gute und ärger dich nichtmehr....

8

In der 33. Ssw ganze 5 Kilo mehr ist doch nichts!!! Dass dein grundgewicht zu hoch ist, weißt du ja schon - gerade die Zeit der Schwangerschaft ist aber sicher nicht der richtige Zeitpunkt, um das zu ändern und womöglich auch noch Diät zu halten. Dafür hast du genügend Zeit, wenn dein wuzzerl geboren ist 👍 kann solche Ärzte nicht verstehen, die da einen solchen Terror veranstalten.... In der 25. Woche hatte ich 13 Kilo mehr drauf und weißt du was meine Ärztin dazu sagt? Nichts! Weils noch im Rahmen ist! Also lass dich nicht stressen, genieße die Schwangerschaft und starte danach mit leichtem Sport wieder voll durch!

9

🤦🏼‍♀️ dem Arzt würde ich was erzählen! Ich bin mit 102 kg gestartet auf 161 cm. Jetzt in der 37. Woche habe ich 122 kg. Ich habe viel Wasser eingelagert.
Total bescheuert wegen 5 kg so ein Theater zu machen...🙄