Update zu krätzemilben.. dreh grad durch

Thumbnail Zoom

Wer sich auskennt bitte mal beurteilen ? Könnte das was sein ? Bin ich selbst .. ich habe keine neurodermitis ... Bauch und brüste jucken aber schon etwas länger ...

1

Hallo,
Wie kommst denn du auf krätze?
Also nur anhand eines Fotos kann man das schlecht beurteilen.. wenn du das Jucken schon länger hast, warst du denn mal beim Arzt? Das kann alles mögliche sein. Ne allergische Reaktion z.B....

3

Da steht ja Update..hatte heute Nacht einen Post eröffnet... gestern wurde in der Schule meiner Tochter 3 Fälle bekannt gegeben .. juckreiz hatte ich schon länger Hautarzt meinte vom Dehnen der Haut... kenne mich ja damit ned aus .. alle reden von rötlichen Gängen und Pusteln.. deswegen die frage wer sich auskennt .. will nicht der depp im KH sein

2

... ich hatte das im Frühjahr und im letzten Jahr auch einmal: war bei mir eine Nebenwirkung von einem Medikament zur Stimulation. Nimmst du gerade Medikamente. Die Symptome waren bei mir ähnlich der Krätze, das konnte aber ausgeschlossen werden. Dann hab ich es im Beipackzettel gelesen. Ich glaube es war bei Menogon...

4

Das ist aus der Ferne schwer zu beurteilen, ich würde damit gleich zum Arzt gehen.
Aber kann ja auch „Phantomjucken“ sein, so wie wenn man zB über Läuse spricht und dann juckt es einen gleich überall.
Das Gute dran ist ja, dass man das alles heutzutage schnell wieder losbekommt. :)

5

Grad wenn du es schon länger hast solltest du mal leber und gallenwerte checken lassen. Das war bei mir auslöser für massiven juckreiz und ausschlag kam dann durchs kratzen

7

Danke Ärztin hatte Blut abgenommen und alles ist ok .. war schon vorm Sommer und ich hatte bei allen Kindern einen juckenden Bauch.. aber nun macht man sich halt über jeden roten Punkt oder strich Gedanken://// sorry bin grad echt überfordert

6

Also..... ich hatte mal Krätzemilben und meine es sah anders aus. Deutlichere "Straßen" und auch rötlicher.
Bei Wärme, zum Beispiel nachts unter der Bettdecke wurde der Juckreiz schlimmer und fast unerträglich sodass ich mich wirklich blutig kratzen musste.
Also insgesamt würde ich nicht auf Krätze tippen aber das muss natürlich ein Arzt beurteilen.

VG und baldige Besserung!

8

Ne nachts war jetzt nix ... konnte zwar ned schlafen zwecks Gedanken aber hatte keinen juckreiz wie im Internet erwähnt oder hier erzählt .
Juckt halt ab und an und zwischen den Brüsten ist es halt jetzt so ... hmm dann geh ich doch morgen zum Hautarzt gucken lassen ... danke euch

9

Also wirklich auskennen tue ich mich mit Krätzmilben nicht, aber bei meinem Sohn stand mal der Verdacht im Raum, der sich dann aber nicht erhärtet hat. Da waren es Grasmilben.
Für mich sieht das auch nicht nach Krätzmilben oder anderen Milben aus, sondern nach gereizter Haut. Hast Du evtl ne kompetende Apotheke in der Nähe, die heute Notdienst hat? Unser Sohn hatte das natürlich auch am Wochenende und wir sind noch schnell Samstag zur Apotheke und die Apothekerinnen haben uns sehr geholfen. Die können zwar keine Diagnose stellen, aber einem schonmal einen sehr fundierten Rat geben, ob man zum ärztlichen Notdienst sollte oder ob etwas zum einreiben sinnvoll ist.

Schon beim Schreiben kribbelt es auch bei mir überall ;-)

10

Also ich hab mal im Pflegeheim gearbeitet wo Krätze ausgebrochen war... inkl uns Mitarbeitern. Ich hatte auch so vereinzelt wie du und nicht sichtbare Straßen idr so... bei mir war es dann aber auch ziemlich schnell überall. Erst hat es gejuckt und man konnte nichts erkennen und paar Tage später sah man wie kleine Pusteln die rot waren. Ich hatte es auch erst an den Brüsten und Unterarmen. Dann am Bauch und Beinen.

Man kann nie pauschal sagen wie es aussieht. Unsere Bewohner sind auf alles mögliche behandelt worden bis mein Arzt dort Alarm geschlagen hat. Mein Arzt ist zugleich auch unser Betriebsarzt gewesen. Erst danach wurde das komplette Haus und alle Mitarbeiter behandelt.

Bei Krätze juckt es ununterbrochen... das ist richtiges Zwangskratzen. Da merkst du eigentlich ziemlich schnell ob du das hast oder nicht.

Wenn es mal ist hast du keine Krätze...

Ich an deiner Stelle würde das definitiv nochmal abklären lassen.

12

Danke ja aber dann reicht es morgen früh beim Hautarzt anstatt ins KH:) Danke euch

11

Meine Schwester hat es auch mal aus der Kita abgeschleppt.

Da entstehen mehrere Stiche die in einer art Kreis angeordnet sind.

Die Linie an kleinen Pünktchen die du da hast spricht dagegen.

13

Hey also ich arbeite beim Dermatologen und sehe sowas Tag täglich es ist wirklich wie eine kleine Welle Krätze wird des öfteren diagnostiziert wird aber nur durch engen Kontakt übertragen meistens sind es rote Pünktchen in der Hand innenfläche die fürchterlich jucken ich würde einfach mal zum Hausarzt erstmal die können das auch diagnostizieren