Adenomyosis uteri in der Schwangerschaft

Hallo Mädels,
Ich hatte anfangs juli eine bauchspiegelung wegen meiner endometriose.
Dabei wurde dann eben die adenomyosis uteri festgestellt, nun zu meiner Frage, ich bin jetzt in der 14 ssw und hab ständig das Gefühl dass meine Gebärmutter hart wird kann sich das durch die veränderte Gebärmutter einfach so anfühlen?
Kennt das jemand der das selbe hat/ hätte?
Mach mir so langsam Sorgen da ich das von meinen beiden vorhergehenden Schwangerschaften nicht kenne.
Vielen Dank und ganz liebe Grüße

1

Hallo, ich habe auch adenomyosis, und mein Bauch bzw Gebärmutter ist auch ganz oft hart (fast immer, von Anfang an). Ich würde mir keine Sorgen machen, und denke ehrlich gesagt auch nicht, dass es mit dem Krankheit zu tun hat. Das hätten unsere Ärzte bestimmt gesagt. Es wird alles gut, ich denke, dass die Adenomyosis eher am Anfang schlimm sein kann, weil es eine Einnistung verhindern kann. Das haben wir schon hinter uns 😉
Bei weitere Fragen kannst du dich gerne melden!

LG Pandorka und 💙 Minimann Inside (32+5)

2

Oh super das sich doch noch eine gefunden hat die das selbe hat 😊😊😊.
Ich danke dir für deine Antwort ich hab morgen ein Termin beim fa da frag ich auch mal nach.
Ich weiß eben nicht ob ich das bei meinen anderen Schwangerschaften auch schon hatte oder ob sich das einfach die letzten Jahre verschlimmert hat (so ein scheis 🙄).
Danke nochmals