Kann jemand helfen?

Hallo meine lieben ich trau mich mal zu euch.

Wir sind endlich durch eine k√ľnstliche Befruchtung schwangerūü•į.

Wir d√ľrfen das gl√ľck gleich doppelt genie√üen wir bekommen zwillinge.

Ich bin noch ganz frisch schwanger also erst in der 7ssw.

Und jz zu meinem anliegen ich k√§mpfe mit starker √úbelkeit und muss mich auch √∂fters √ľbergeben aber damit kann ich leben.
Aber was mir zu schaffen macht sind die täglichen magen schmerzen sie gehen eigentlich fast nie weg und ich verzweifle langsam mit der Verdauung wird es langsam besser aber die Magenschmerzen gehen nicht weg.

Ich trinke schon keine kolensäure mehr und nehme ANTIFLAT aber das verhindert die Magenschmerzen leider auch nicht.


Am Mittwoch habe ich einen fa termin da sollte ich das wohl ansprechen.


Es ist meine erst SS dadurch ist man vl auch ein bisschen verängstigt.


Kann mir vl jemand helfen was das sein kann oder was ich tuhn kann?

Sry das es Länger geworden ist .

Danke
Lg

1

Mir ging es √§hnlich ūüėĒ
Magnesium und Pflaumensaft von Rotk√§ppchen haben sehr sehr gut geholfen und f√ľr die √úbelkeit hilft Haseln√ľsse kauen bis sie richtig matschig sind und vormittags und nachmittags Ingwer Tee
Hat bei mir alles bei Beiden Schwangerschaften sehr sehr gut geholfen ūüėä

2

OjeūüėŹ
Aber danke das werde ich direkt mal ausprobieren ob es was hilft.
Werde es auf jedenfall beim fa termin ansprechen.

3

Bei mir kamen diese Tipps vom Frauenarzt ūüėä hatte auch morgens sehr mit √úbelkeit zu k√§mpfen und mich regelm√§√üig √ľbergeben

Hab ich aber vor dem aufstehen noch drei Haseln√ľsse gekauft und kurz gewartet mit dem aufstehen ging es mir super und das hat dann immer geholfen wenn mir wieder √ľbel wurde und eben Ingwertee

weiteren Kommentar laden
5

In der letzten SS hatte ich so starke Magen Schmerzen das ich 2x im KH war.
Nix fettiges Essen und nicht 3x am Tag sondern 5-6x am Tag kleine Portionen und wie du schon schreibst keine Kohlensäure

9

Danke ja das mach ich schon bringt aber leider keine Besserung

6

Hallo,
wen ich es richtig interpretiere hast du deine erste Schwangerschaft?!
Grds. sind Magenprobleme nichts ungew√∂hnliches, gute Tipps wie Trockenpflaumensaft (ob Rotk√§ppchen oder andere Marke/Eigenmarke ist egal) und vollkorn hast du bekommen. Ich w√ľrde sicherheitshalber wegen der k√ľnstlichen Befruchtung erst den Frauenarzt oder Wunschklinik anrufen ob das okay ist.
Ebenso gibt es verschreibungspflichtige Präparate die helfen könnten, manchen Hilft auch wärme (Kirschkernkissen).

Gruß

8

Vielen dank werde es beim fa termin ansprechen

7

Herzlichen Gl√ľckwunsch zum doppelten Gl√ľck.

Hast du Oberbauchschmerzen? Hast du schon mal mit Akupunktur probiert. Hast du eine Hebamme? Frage sie mal. Mir hat Akupunktur sehr gut geholfen. Viel Erfolg

10

Danke

Hallo ja es sind oberbauch schmerzen.
Leider habe ich keine hebamme.


Danke ich werde mich mal erkundigen wegen Akupunktur.

11

Die Akupunktur hat mir sehr gut geholfen. Ich war nur zwei Mal. Lefax hilft auch und man darf es auch einnehmen