UPDATE zu Blasensprung bei 39+5 🎀 Es geht los! 🌺 Wir haben ausgekugelt!

    • (1) 01.11.19 - 11:02

      Ihr Lieben,

      Nachdem ich am 30.10. um 2:15 meinen Balsensprung hatte, der im Krankenhaus bestätigt wurde, wollten leider einfach keine Wehen einsetzten. Nach 12 Stunden, also gegen 14 Uhr wurde dann eine leichte Einleitung mit Cytotec begonnen, die nicht anschlug. Zusätzlich bekam ich wegen der erhöhten Infektionsgefahr regelmäßig Antiobitika. Um 19 Uhr gab es die doppelte Dosis, wieder passierte nichts. Mein Mann und ich wurden dann auf ein Familienzimmer gebracht um uns auszuruhen & wir sollten uns melden wenn was ist. Gegen 22:30 Uhr setzte ein heftiger Wehensturm ein. Wir gingen sofort in den Kreißsaal, dort gab es eine warme Badewanne, die alles etwas erträglicher machte, danach sind wir in den Kreißsaal umgezogen. Um 3 Uhr gab es eine PDA weil ich die Schmerzen nicht mehr ausgehalten habe. Als ich am nächsten morgen die PDA noch mal nachspritzen lassen wollte, hatte ich das Gefühl pressen zu müssen. Ich rief die Hebamme, die mir nur sagte: ihr Baby kommt jetzt als Nächstes. Ab da ging alles ganz schnell, die Geburt war nach 1,5 Stunden „erledigt“ alles lief sehr ruhig und sanft ab, ich war total begeistert. Einen kleinen Labiariss habe ich davongetragen, aber mehr auch nicht. Das alles war es wert, als ich dann endlich meine kleine Mia in die Arme schließen konnte! 31.10.19 11:29 Uhr 3400 Gramm, 51cm & 34cm Kopfumfang. Mein Mann und ich platzen für Glück und kuscheln fleißig. Diese insgesamt 33 Stunden Geburt hat uns unser größtes Glück beschert! 🌺
      Liebe Grüße
      Schlumo mit Mia 🎀 1 Tag alt! 💓

      Empfehlungen aus unserer Redaktion
      • (5) 01.11.19 - 16:05

        Herzlichen Glückwunsch und eine schöne Kennletnzeit.💐🤱

        Mir wurde gesagt, dass man nach einem Blasensprung keinesfalls in die Badewanne darf, weil das Infektionsrisiko für das Kind zu hoch wäre. Was stimmt denn nun?

        Lg

        Ich, mit 2 Mädchen an der Hand und dem Bub unter dem Herzen (40+4)

        • (6) 01.11.19 - 18:29

          Vielen Dank! 🌺

          Wie es jetzt genau ist, weiß ich nicht. Mir wurde die Badewanne von den Hebammen angeboten.. vielleicht war das Risiko in deren Augen gering, weil ich sowieso alle 4 Stunden eine Antibiose bekommen hab. 🙈
          Ich fand das Bad unter den Wehen auf jeden Fall sehr angenehm! 😊

      Das ist so schön das zu lesen!😭 wünsche dir alles alles liebe und herzlichen Glückwunsch 🎊 zu deiner kleinen Maus 🐭😍 meine wird jetzt schon 4 Monate alt genieße die Zeit mit eurer kleinen sie wachsen sooo schnell!😭😍🙈


      Kuschelt soo viel♥️♥️♥️

      • Vielen lieben Dank! 🎀
        Das machen wir auf jeden Fall, wir können gar nicht genug von der kleine Motte bekommen. Das Gefühl die kleine im Arm zu haben ist unbeschreiblich 😍 ich kann es manchmal immer noch nicht glauben! 😭 sie ist so perfekt! 🥰🌺

    Herzlichen Glückwunsch ♡ super Datum..mein Geburtstag :-)

    • Vielen Dank! 🌺
      Wir finden das Datum auch sehr schön, bei uns in Niedersachen ist da sogar Feiertag, die kleine Maus wird an ihrem Geburtstag immer frei haben! ☺️

      • (11) 01.11.19 - 19:10

        Das ist echt ein schönes Datum. ☺️

        Und ja, na klar, das klingt plausibel. Bei euch gab es ja dann eigentlich kein Risiko mehr. Das hätte mir auffallen können. 😅

        Kuschelt so viel ihr könnt. Alles Gute euch.🤱❤

        Lg

        Bei uns in Bayern ist der 1.11 ja Allerheiligen und somit frei.. ist und war beim Feiern auch immer ein gutes Timing mit ausschlafen und so. Einzig in der Disko feiern war immer doof, da es ab 24 Uhr das Tanzverbot gibt.

Top Diskussionen anzeigen