Cluster Kopfschmerzen, Sumatriptan erlaubt?

    • (1) 02.11.19 - 10:08

      Hallo zusammen.

      Ich bin schon seit einiger Zeit Migränepatientin, allerdings werde ich nicht Medikamentös behandelt, sondern bislang wurde nur mal alles andere probiert (Brille, Körpertherapie usw).

      Nun, komischerweise habe ich jetzt in der Schwangerschaft mehr Kopfschmerzen als vorher Migräne und zu allem übel ab und zu Cluster Kopfschmerzen, spricht, Paracetamol hilft genau nichts 😑

      Durch die Migräne weiß ich dass man Sumatriptan verschrieben bekommt, jetzt würde mich interessieren ob hier jemand diese Medikament in der Schwangerschaft nehmen darf und ob es auch für Cluster Kopfschmerzen geeignet ist?

      Werde am MO so oder so mal meine FA anrufen, aber wahrscheinlich kann mir nur der Neurologe das Rezept ausstellen.

      Glg Darling 13.ssw

      • Hi,

        Ich bin selber Patienten der migräne.

        Sumatriptan ist laut embryotox erlaubt in der Schwangerschaft.

        Habe ich deswegen auch verschrieben bekommen.
        Ich benutze es aber nur, wenn es wirklich nicht mehr geht...

        Alles Gute für dich

        • Ja gestern ging es gar nicht mehr 😔 bin aufgewacht mit dem Schmerz und ging damit auch wieder schlafen. War nur auf der linken Kopfseite, dann fing das stechende bohrende Gefühl hinterm Auge an und zog sich zur Schläfe.
          Mein Auge konnt ich kaum noch offen halten und ich musste dauernd Tränen. Also diesen Cluster Kopfschmerz hatte ich über die Jahre hinweg jetzt nicht sooft wie die Migräne, aber wenn, dann wirklich intensiv.

          Danke dir für deine Antwort! Hast du das Rezept von deiner FÄ bekommen oder musstest du es beim Neurologen anfragen?

          Glg

      (5) 02.11.19 - 10:50

      Hi 👋,

      ich bin auch Migräne Patientin mit Cluster Kopfschmerzen über dem linken Auge , genau wie du es beschreibst. Ich habe vor der Ss schon immer Sumatriptan vom Hausarzt bzw. Neurologen verschrieben bekommen . Sumatriptan hilft sehr gut und ich darf es laut Fa und Embryotox auch in der Ss nehmen . Ich nehm übrigens allgemein immer nur eine halbe Tablette , das reicht bei mir vollkommen. Wünsche dir Gute Besserung- kann bei dir voll und ganz mitfühlen!!!

      • (6) 02.11.19 - 10:57

        Dankeschön für deine Antwort, dann werde ich mal beim Neurologen am MO anrufen.

        Ja diese Schmerzen sind unbehandelt absolut grausam 😔 bin mehrmals Nachts aufgewacht weil der Schmerz dann teilweise stärker wurde und jetzt spüre ich den Druck immer noch.

        Das mit der halben Tablette werde ich mir merken und auch erstmal nur so probieren.

        Glg

Top Diskussionen anzeigen