Zum Buffet eingeladen...

Hallo ihr lieben ­čśś

Wir sind heute Abend in ein asiatisches Restaurant eingeladen, in dem es ausschlie├člich Buffet gibt. Ich gehe davon aus, dass alle gekochten Speisen kein Problem sein sollten, nat├╝rlich habe ich aber ausgerechnet Hunger auf Salat und Sushi ­čÖä

Den Salat vom Buffet werde ich dennoch lieber weglassen...
Wie w├╝rdet ihr es mit vegetarischem Sushi halten, wenn es mit dem Rohfisch-Sushi unter einer Abdeckung ist??

Sonst noch etwas, auf das ihr achten w├╝rdet?

Lieben Dank ­čÖĆ

2

Ich w├╝rde in der Schwangerschaft kein Sushi vom Buffet essen..
Selbst unschwanger hatte ich schon eine Lebensmittelvergiftung dadurch.. nie wieder.

Vegetarisches Sushi esse ich nur bei meinem Asiaten des Vertrauens, h├Âherpreisig und man kann die Sushizubereitung beobachten.

Lass das Buffetsushi lieber sein. Das ist meist nicht hochwertig..

1

Ich w├╝rde nach Preisklasse des Restaurants entscheiden. Ist es eher eine g├╝nstige Massenabfertigung?

Dann schneidet der Koch wahrscheinlich alle Sushi mit einem Messer und ich w├╝rde mich ans gekochte halten. Ist es h├Âherpreisig und die K├╝che sichtbar? Dann w├╝rde ich es wohl essen.

Ich bin nicht sehr heikel, aber rohen Fisch esse ich im g├╝nstigen Restaurant nie,egal ob schwanger oder nicht. Das kann nur schief gehen.

3

Hi,
Ich esse jetzt in der Schule gar keine Sushi oder Maki. Zumindestens in den g├╝nstigeren Restaurants nimmt da niemand frische Handschuhe, Messer und Brett f├╝r das vegetarische. Mir geht's zwar schon ab, aber zur Not mach ich es mir daheim selbst­čśë

4

Ich w├╝rde keine rohen Sachen essen und kein Sushi. Das ist halt das Los von uns Schwangeren. ­čśä

5

Ich w├╝rde es auch nicht riskieren.
Ich kann Dich voll verstehen, ich hatte in der letzten Schwangerschaft so unfassbar gro├če Lust auf Mett.. ­čśą­čśą
Aber ich habe tapfer durchgehalten. Das erste Mettbr├Âtchen nach der Schwangerschaft war wirklich ein Gaumenschmaus ­čśŹ­čśé

6

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.