Traurig/Ängstlich 😔

    • (1) 02.11.19 - 18:07

      Ich bin traurig 😔
      Ich war am Donnerstag beim Frauenarzt zur Kontrolle bei 7+3 und er konnte nur eine Fruchthöhle und einen Dottersack sehen. Genau wie die Woche davor.
      Er hat jetzt Donnerstag Blut abgenommen und Montag muss ich auch noch mal.
      Dienstag bekomme ich dann die Ergebnisse und er schallt noch mal.
      Ich habe Angst das dort nichts ist.
      Hat man vll bei einem von euch auch spät was gesehen ?
      Lg

      (4) 02.11.19 - 19:59

      Huhu
      Ich war in der 7. Woche das erste Mal bei der Frauenärztin und wenn sie nicht so gründlich geschaut hätte und so lange, dann wäre ich nach Hause gegangen mit der Aussage "nur eine Fruchthöhle zu sehen ohne Inhalt"
      Nach etlichen versuchen und drehen und wenden, zoomen etc. Hat sie dann tatsächlich einen Embryo entdeckt sogar mit Herzschlag, konnte ihn aber kaum vermessen, weil er so versteckt war. Ich bin froh, dass sie so gründlich geschaut hat.
      Beim nächsten Mal sieht man bestimmt was. :)

      • (5) 02.11.19 - 20:00

        Bin jetzt übrigens ab morgen in der 24. SSW und werde gerade getreten. Also dass kann alles gut werden, auch wenn man am Anfang nicht viel sieht.

Top Diskussionen anzeigen