Herzklopfen

Hallo ihr lieben, ich bin in der 5ssw und habe irgendwie ständig Herzklopfen und so komisch innere Unruhe . Komisches Gefühl. Kann mir jemand sagen ob das normal ist ? Lg

Eventuell hast du einen erhöhten Blutdruck, das ist gar nicht ungewöhnlich :)

Der Blutdruck ist normal, der Puls so bei 80 -90

Ich hatte das in meinen beiden ersten Schwangerschaften auch!
Bei der zweiten wurde ich vom Kardiologen sogar ins BV geschickt, weil ich so viele zwischenschläge hatte und somit Atemnot, Schwindel etc. Im Liegen war alles weg!
Es hat nach der Geburt einige Zeit gedauert, aber dann war es wieder vorbei.
Bin jetzt in der 8.SSW, mal schauen, wie es diesmal wird!

Alles liebe! 🍀

Im Liegen wird es eher schlimmer hab ich das Gefühl

Bin grad in der 6. SSW und habe genau das gleiche. Besonder abends wenn ich im Bett liege... hatte meinen Puls am Hals und im Kopf gespürt 😣 hatte 86 Puls.
Denke auch das es normal ist, Herzrasen ist ein unschönes Symtom, kann sich aber auch wieder legen. 😊

Ja ich spüre es auch im Kopf und am Hals, wenn ich im Bett liege besonders. Es beruhigt mich das es nicht nur mir so geht. Warst du damit schon beim Arzt ?

Nein aber ich werde es mal bei meinem nächsten Termin ansprechen, hatte in meiner letzten SS mit bluthochdruck zu kämpfen... darum zur Sicherheit mal abklären lassen.

Nimmst du L-Thyroxin? Es kann eine Nebenwirkung davon sein, wenn es etwas zu hoch dosiert ist. Ich hatte das auch (allerdings nicht als Schwangere) und es ging bei einer Dosisreduzierung wieder weg.

Ja nehme ich. 🥺 daran hab ich noch garnicht gedacht . Danke für den Hinweis

Ich würde die Schilddrüsenwerte vom Facharzt engmaschiger untersuchen lassen in der Schwangerschaft. Durchblutet ist man ja eh schon mehr, aber Herzstolpern verbinde ich auch mit Schilddrüse. Als ich nach einer Schwangerschaft von einer Unterfunktion in eine Überfunktion gerutscht bin war ich rastlos und hatte gefühltes Herzstolpern. Das EKG war ok. Die Dosis vom L-Tyroxin wurde angepasst damals. Einmal ging Herzstolpern direkt vor einer Entbindung los und verlor sich später wieder. Das liegt sicher an den hormonellen Veränderungen.