Hautausschlag flächig am Rücken - was darf ich nehmen??

    • (1) 02.11.19 - 22:48

      Hallo ihr lieben!
      Ich habe immer wieder mit einem (denke allergischem) flächigem Ausschlag am Rücken zu tun. Habe immer Elocon Salbe geschmiert. Ist mit cortison u geht nicht in der ss.
      Versuche es seit Tagen mit aloe vera. Ich bekomme es aber nicht los. Hat da jemand Erfahrungen welche Produkte in der ss erlaubt sind??
      Wahrscheinlich kommt es bei mir vom schwitzen, Waschmittel u funktionsshirts in Kombination. Ich mache beruflich Sport deshalb lassen sich diese Faktoren leider nicht ändern...
      Termin beim Hautarzt dauert wieder ewig deshalb hab ich mir gedacht ich frage mal euch. Vielleicht kann ich mir ja unkompliziert was aus der Apotheke holen...
      Vielen Dank im Voraus! :-)

      • Versuch mal vom DM das Sensitiv Waschmittel. Ich benutze das bei uns wenn wieder mal der Neurodermitisschub ausbricht 😑

        Ansonsten Zinksalbe, das sollte in der Schwangerschaft kein Problem sein. Ja und sonst einfach so schnell wie möglich raus aus den Sachen.

        Weißt du ab wann der Ausschlag anfängt? Änderst du vielleicht etwas an der Ernährung oder sonst was?

        • Hi! Vielen Dank für deine Antwort!!!
          Dann werde ich es morgen mal mit zinksalbe probieren. Gestern Abend habe ich noch Arnikasalbe geschmiert u es ist heute deutlich besser!☺️🤗
          Ich glaube es sind diese funktionsshirts. Also das Material. Ich wasche nämlich jetzt schon mit ganz wenig Mittel u ewig.
          Aber das mit dem sensitiv Waschmittel werde ich probieren! Danke!
          Es fängt immer nach dem Sommer an. Wenn ich mit den Mammutlangarm- Highneck shirts anfange. Glaube zumindest da ein Muster zu erkennen. Im Sommer wechsle ich Shirts u Polos tagsüber öfter mal aber im Winter geht das leider nicht mit Baumwolle. Deshalb mammut.
          Ich glaube mit der Ernährung hat es bei mir nichts zu tun.
          Ich nehme auch nix zusätzlich außer elektrolyte wenn’s extrem heiß ist u Magnesium.
          Vielen Dank!
          Liebe Grüße
          Kat

          • Ok dann schätze ich auch dass es am Material in Kombi des Schwitzens ist ☹️

            Ist natürlich dann kaum möglich das zu umgehen. Ich drück die Daumen dass es mit dem Waschmittel wechsel auch bisschen besser wird!

            Glg Darling

Top Diskussionen anzeigen