Alle halbe Stunde auf die Toilette?

    • (1) 02.11.19 - 23:58

      Hallo ihr Lieben,
      habe das Gefühl, dass ich sofort auf die Toilette muss, sobald ich etwas getrunken habe. Ich bin in der 14. SSW und soviel Druck kann das Baby doch gar nicht auf die Blase ausüben, oder?
      Wie ist es bei euch so?

      Empfehlungen aus unserer Redaktion
      • (2) 03.11.19 - 00:07

        Ich bin in der 10ssw. Habe stândig ein drücken und ziehen auf der blase 😫

        (3) 03.11.19 - 00:14

        Hey 🥰

        Ich bin heute 10+2 und muss wirklich alle paar Minuten aufs Klo...es ist wirklich schlimm, gerade nachts 🙄
        Hab auch son richtiges drücken in der Blase als wär ich den ganzen Tag schon nicht auf Toilette gewesen...war erst vor 4 Minuten und kann gleich wieder gehen🙄

        Aber das Problem haben leider sehr viele Frauen, auch schon in der Frühschwangerschaft aber da müssen wir jetzt durch😅

        Ps: zum Ende und mit zunehmendem Wachstum vom Baby wird es noch viel schlimmer 😬

        Alles gute 💞

        (4) 03.11.19 - 02:48

        Ich hatte das auch ziemlich früh dann war es eine Zeit lang weg jetzt bin ich in der 30ssw und habe dauernd das Gefühl auf Toilette zu müssen obwohl die blase leer ist 😭
        Vor allem wenn man unterwegs ist ist das echt nervig.

      • (5) 03.11.19 - 05:16

        Ich hatte es auch bei meiner ersten Ss.
        Dann sagte mir mein Fa ich soll nicht wie eine alte Oma tun das ist alles nur gewöhnung.
        Ich soll es jedes mal länger halten. Und tatsächlich nach 3 Tagen waren die Beschwerden weg :)

        (6) 03.11.19 - 06:34

        Das liegt an den Hormonen.
        Der Blasendruck ist da, aber die Blase ist noch gar nicht so voll. Wenn ich schwanger unterwegs bin nervt der Blasendruck auch. Auch schon in Schwangerschaftswochen in denen das Kind noch klein ist. Manchmal hält man auch paar Stunden so durch, aber Spaß macht das nicht.

      • (7) 03.11.19 - 06:49

        Das kommt vom Progesteron. Das erhöht den Harndrang. Das müsste jetzt bald wieder besser werden. Aber dann geht's ein paar Wochen später wieder los, wenn das Baby dann größer ist eben...

        (8) 03.11.19 - 08:56

        Ich war ab der 15./16. Ssw froh, dass ich nur noch stündlich pinkeln musste. Insbesondere während Meetings 😂

        Fies ist, wenn du gerade auf Toilette warst und das Baby sich so toll dreht, dass du direkt wieder flitzen musst.

        Das wird schon 🤗

        (9) 03.11.19 - 09:26

        Bin in der 9 SSW und muss auch andauernd pinkeln.. nervt so. Vor allem nachts gehe ich 3-6 mal und kann dann immer nicht mehr einschlafen. Weiß nicht wann ich das letzte mal gut geschlafen habe. Heute Nacht um 23:30 Uhr, 01:30, 04:30, 07:00..

        (10) 03.11.19 - 11:59

        Ich bin heute in der 15. ssw und habe es seit 1-2 Wochen immer abends bzw. nachts immer ...und ich war nie eine Person, die wieder aufs Klo musste nachdem ich mich ins Bett gelegt habe😂

        Leider habe ich dasselbe Problem. Sogar nachts...

        (12) 03.11.19 - 16:06

        Versuch mal auf Toilette ein Hohlkreuz zu machen beim pipi machen, dann entleert sich die Blase besser.
        Ansonsten kann resturin zurück bleiben und man rennt öfter.

        (13) 03.11.19 - 17:21

        Ach das kenne ich gut..
        Urplötzlich dringend zur Toilette müssen..
        Ab der 10 woche drückt alles auf die blase.. erst die Gebärmutter, dann irgendwann der kopf..
        Ich leide noch etwas unter Inkontinenz dazu..

        (14) 03.11.19 - 19:52

        Anfangs liegt es an den Hormonen.

        Ich bin ab morgen in der 36 Woche und renne manchmal minütlich auf Toilette weil die Prinzessin es scheinbar garnicht so übel findet an der Blase (alternativ findet sie es an den Rippen auch nett). Da ist halbstündlich wirklich noch angenehm

Top Diskussionen anzeigen