Sex in schwangerschaft

    • (1) 03.11.19 - 12:13

      Hallo,
      Ich bin 22 ssw und hatte heute nach langem wieder sex.
      Wir hätten in den ersten 12 Wochen verbot, da ich ein Hämatom hatte, danach haben wir erst einmal aus Vorsicht drauf verzichtet. Nun ja. Heute war es dann mal wieder so weit und wir haben geherzelt.
      3x war es mir unangenehm "schmerzhaft" (der stoß war wohl zu doll) am Muttermund und wir haben es dann beendet.

      Nun habe ich Angst das dieses unangenehme irgendwelche Folgen ausgelöst haben könnte. Das sich z.B der Gebärmutterhals sich geöffnet hat o.ä.
      Bis jetzt habe ich keine Schmerzen und die kleine Maus Strampelt gerade.
      Kennt ihr diese "Schmerzen" beim GV? Es ist meine 1. Schwangerschaft in dieses SSW und ich bin durch einem 🌟 in der 5/6 ssw psychisch etwas verängstigt.

      Empfehlungen aus unserer Redaktion
      • Mach dir kein Kopf :) da wird nichts passiert sein 😊

        Solange du nicht sehr starke Schmerzen / Krämpfe bekommst, oder Blutungen, alles Gut :)

        Hallo!
        Ich hatte nach den ersten 12 Wochen auch mal so eine Phase in der es mir bei manchen Stellungen nicht so angenehm war.
        Das hat sich aber nach ein paar Wochen gelegt.
        Ihr findet bestimmt auch eine Position in der es dir (aktuell) angenehm ist! In der Schwangerschaft muss man unter Umständen eh ein wenig kreativ werden ;-)
        Liebe Grüße
        Spooky mit Babyboy im Bauch 💙 (33.SSW)

Top Diskussionen anzeigen