Auffälliger OGT Glucose Test

    • (1) 04.11.19 - 19:23

      Hallo Leute,

      ich hatte letzten Mittwoch den Zuckertest, wo ich vorher normal frühstücken durfte und habe nun heute erfahren, dass mein Wert erhöht ist.. Nun soll ich zum Diabetologen und nochmals einen anderen Test machen lassen. Habe nun echt etwas Panik davor, dass ich eine Schwangerschaftsdiabetes entwickelt habe und das für mein Baby gefährlich werden könnte.. Ebenfalls wünsche ich mir eine normale Geburt, deswegen habe ich nun Angst davor, dass es ein Kaiserschnitt werden könnte..
      Mein Wert letzten Donnerstag lag bei 138, ich weiß nicht ob das sehr hoch ist oder nicht.. Was für Erfahrungen habt ihr gemacht? Ist eine Schwangerschaftsdiabetes gefährlich? Was kann ich anders machen? Momentan ist echt alles so stressig bei mir.. :/

      LG Micayla ( 29 ssw )

      • (2) 04.11.19 - 19:31

        Hallo,
        ich durfte an dem Tag nicht frühstücken. Ist ja komisch, dass das bei Dir anders war. Vielleicht liegt da der Fehler? Ich hatte gleich einen großen Zuckertest, der erste Wert war da auch erhöht, jetzt bei der Wiederholung des Nüchternwertes habe ich exakt auf die 12 Stunden nichts essen geachtet und jetzt hat es gepasst. Wird vielleicht auch bei Dir gut sein. Diabetes könnte man ja aber auch recht gut einstellen.

        Alles Gute!!

        (3) 04.11.19 - 19:38

        Huhu
        Ich muss der Vorrednerin zustimmen. Ich durfte bei meinem Test ebenfalls vorher nichts essen. Das würde ja sonst die Glucosewerte verfälschen.

        Ich würde auf jeden Fall nochmal den großen Test abwarten. Ich hab’s schon oft gehört, dass es im Nachhinein falscher Alarm war. Mein Kleiner Test zum Beispiel war auch auffällig und der Große total unauffällig.

        Liebe Grüße

        Hey 🙂


        Erstmal zur klarstellung: beim kleinen zuckertest, wo ja nicht der nüchternwert gemessen wird, MUSS man vorher normal frühstücken, sonst verfälscht man die werte!
        Der grenzwert liegt bei 135, du bist also zwar nur leicht, aber drüber. Kann aber trotzdem sein, dass der große zuckertest beim diabetologen unauffällig ist, das ist oft so. Der kleine test ist sehr fehleranfällig...
        Gefährlich ist es so direkt nicht, keine panik. Man muss es halt im augen behalten. Ich kenne sehr viele mamis, die trotz diabetes ganz normal entbunden haben ohne kaiserschnitt, also erstmal locker bleiben :)
        Ansonsten mach möglichst schnell den termin beim diabetologen, der kann dir alles weitere sagen. :)

        Alles gute!

        Anna mit 🌟 im 💜 und Motte (37+1) im 🤰

      • (5) 04.11.19 - 21:06

        Bei mir war der große Test dann auch auffällig. Der letzte Wert nach 2 Stunden war 1 Punkt drüber. Doof gelaufen.
        Hab dann beim Diabetologen eine Aufkkärung bekommen wie ich mich ernähren soll (mache ich aber alles schon genauso hab bis SSW 32 jetzt nur anderthalb Kilo zugenommen, weil ich auch nie Heißhunger hatte) und musste anfangs 4x am Tag Zucker messen. Das nervt ehrlich gesagt. Aber: meine Werte waren eine Woche lang so weit von den erlaubten Höchstwerten entfernt, dass der diabetologe mich auf 1x am Tag messen runter gestuft hat.
        Offiziell komm ich aus der Nummer nicht mehr raus,aber ich bin jetzt total entspannt damit. Zumal auch das KH, in dem ich entbinden werde, da ziemlich entspannt ist. Solange es kein Insulinpflichtiger Diabetes ist, läuft alles wie bei einer schwangeren, die keinen Gestationsdiabetes im Mutterpass stehen hat.
        Also warte erst mal ab und ich kann dir sagen, auch wenn es so sein sollte, geht es weiter. Hab da anfangs auch voll die Panik geschoben.

        (6) 04.11.19 - 21:15

        Hallo.

        Entspannen dich erstmal... Den großen Test musst du dann auf nüchternen Magen machen und dann kann das Ergebnis schon anders aussehen. Bei mir war es in der letzten SS auch so. Der kleine Test war auffällig, also musste ich nochmal zum Großen und der war dann unauffällig.
        Ich durfte vor'm kleinen Test auch ganz normal essen. Hab jetzt aber mal gelesen, dass das passieren kann, wenn man den Abend zuvor zuviel Süßes isst oder trinkt.
        Also wir gesagt, entspannen und den großen test abwarten.
        Lg

Top Diskussionen anzeigen