Mutterbänder

    • (1) 04.11.19 - 19:23

      Hallo ihr Lieben,

      Mich beschäftigt die letzten Tage etwas sehr. Bzw. eigentlich sogar schon länger. Ich habe schon seit Anfang meiner Schwangerschaft (ich bin jetzt in der 13.Ssw) Unterleibschmerzen. Nicht so stark wie während der Periode, jedoch trotzdem sehr unangenehm. Außerdem halten sie doch meist über einen längeren Zeitraum an und gehen nur nach langer Ruhephase weg.
      Ich habe dies bereits bei meiner FÄ angesprochen, sie hat mich jedoch beruhigt und meinte es sei normal und es wären die Mutterbänder, sowie die Gebärmutter die sich dehnt. Es war bis jetzt auch immer alles in Ordnung mit dem Krümel. Die letzte Untersuchung war bei 10+5.
      Ich mache mir jetzt einfach Sorgen weil ich die letzten Tage wieder vermehrt Schmerzen hatte. Ich würde gerne von euch wissen, wie sich eure Mutterbänder bzw. die Gebärmutter bemerkbar macht? Hat hier auch jemand so zu kämpfen mit fiesen Schmerzen?

      Danke schon mal und einen Schönen Abend noch 😊

      Ich habe diese Schmerzen auch wirklich extrem.. teilweise schlimmer als Mensschmerzen.

      Aber den Kids geht's gut. Bin in der 24. ssw.

      Nehme 600 mg Magnesium am Tag. Aber das hilft leider nicht immer. Wärme hilfr manchmal.. ansonsten leider einfach aushalten.

      • Ich habe es tatsächlich nur manchmal dass es schlimmer zieht als Periodenstark. Unangenehm ist es natürlich allemal. Ich kann dich also echt gut verstehen 😌

        Aber es ist schön das bei dir alles gut ist 😊 Weiterhin alles gute für dich/euch!

        Ja das mit dem Aushalten habe ich mittlerweile auch hingenommen 😄 Ein paar aufmunternde Worte und geteiltes Leid machen das Aushalten tatsächlich auch etwas besser.

Top Diskussionen anzeigen